COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Dual okay, Vollzeit sollte man sich überlegen

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

2.8

Die Studieninhalte variieren von interessant bis hin zu unnütz. Als duales Studium mit fester Zukunftsperspektive ist das Studium in Ordnung. Es fällt jedoch auf, dass viele Inhalte sehr oberflächlich behandelt werden. Außerdem fehlen Inhalte, die man bei einem Wirtschaftsingenieurstudium erwarten würde.

Viele Wahlmöglichkeiten und sehr kleine Gruppen

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen im Studienfach Eisenbahnwesen sind bislang positiv. Man hat die Chance im ersten Semester zu lernen, was ein Fahrdienstleiter macht. Dies wird praktisch an einer großen Modelleisenbahn mit echten Stellwerken erprobt. Das Fächerangebot im ersten Semester ist typischerweise durch Mathe, Physik und BWL geprägt; hinzu kommen die Eisenbahnfächer. Im Hauptstudium hat man anschließend die Möglichkeit aus einem sehr großen Fächerpool zu wählen, sodass man nicht unbedingt Mechanik oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mathe und Physik sind zu anspruchsvoll

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

Bericht archiviert

In den Modulen der Naturwissenschaften, sprich Mathe und Physik, wird zu viel abverlangt. Es wird oft von Abiturniveau als Vorraussetzung gesprochen, allerdings wird dieses oft übertroffen. Zu dem wird nicht bedacht, dass es eine Fachhochschule ist und viele nur ein Fachabiturbesitzen.
Ich habe festgestellt, dass es wirklich von großem Vorteil ist eine Berufsausbildung zuvor abgeschlossen zu haben.
Der restliche Lerninhalt ist jedoch sehr gut angepasst.
Die Dozenten sind unterschiedlich kompetent. Es gibt hauptsächlich sehr kompetente Dozenten, allerdings gibt es auch solche, die demnächst in Rente gehen und denen vieles egal ist.
Es macht sehr viel Spaß und freue mich schon auf folgende Semester. Bei Problemen hat man auch immer einen Ansprechpartner, der sich kümmert.

Inhalte klingen spannender als sie sind

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

Bericht archiviert

Zunächst gibt es einen guten Überblick über die allgemeine Verkehrsplanung, welches immer weiter vertieft wird. Mit ser Zeit jedoch werden die Fächer stupide, langweilig und die Professoren wirken selber gelangweilt.
Die Mensa ist zwar für ab und zu ganz gut, selber kochen ist da aber die deutlich bessere Alternative.
Ein Problem beim Studiengang stellt die Konkurrenz zwischen grundständigen und dualen dar, da die grundständigen oft voreingenommen gegenüber den dualen sind und die Professoren dies meist noch unterstützen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 7
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2020