COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Im Bachelorstudium „Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen“ werden ganzheitliche Kenntnisse und anwendungsbereite Fähigkeiten in den Kompetenzfeldern Technik, betriebliche Organisation und Kontrolle der verschiedenen Teilsysteme von Bahnbetrieb und Infrastruktur sowie deren Zusammenwirken vermittelt. Ziel ist es, jene Flexibilität zu erlangen, die benötigt wird, um der rasch fortschreitenden Entwicklung im Bahnwesen jederzeit aktiv folgen zu können.

Letzte Bewertungen

3.8
Tim , 07.02.2020 - Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen
3.3
Marc , 07.02.2020 - Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen
4.0
Dennis , 07.02.2020 - Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen
3.8
Samuel , 07.02.2020 - Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen
4.2
Paul , 07.02.2020 - Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

In Kooperation mit der Deutschen Bahn AG bieten wir den deutschlandweit einzigartigen Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen“ grundständig oder dual an.

Im Studium werden grundlegende Kenntnisse im technischen, bahnbetrieblichen, wettbewerbsrechtlichen und verkehrspolitischen Umfeld der Planung, Nutzung und Vermarktung von Eisenbahninfrastruktur und Eisenbahnverkehrsunternehmen gelehrt. Das Studium ist bereits ab dem ersten Semester sehr praxisnah geprägt. Die elementaren Handlungen werden am Eisenbahnbetriebsfeld der Staatlichen Fachschule Gotha praktisch erlernt und trainiert. Im weiteren Studium stehen Zusammenhänge zwischen Technik, Wirtschaft und Planung im Vordergrund, die im Praxissemester erprobt und umgesetzt werden können. Nach erfolgreichem Studium erhalten die
Absolvent*Innen den Abschluss: Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen (Bachelor of Engineering)

Voraussetzungen
Zum Studium berechtigen:
  • die allgemeine Hochschulreife
  • die fachgebundene Hochschulreife
  • die Fachhochschulreife

Die Bewerber*innen müssen neben der Hochschulzulassungsberechtigung ein Vorpraktikum von mindestens 12 Wochen mit Tätigkeiten in Einrichtungen des Verkehrs- oder Eisenbahnwesens absolviert haben. Dieses muss spätestens bis zum Start des 3. Fachsemesters (Stichtag: 30.09.) durch die Studierenden nachgewiesen (Formblatt) und durch die FH Erfurt bestätigt werden.

Hinweise:
Es wird sehr empfohlen, die gesamte Vorpraxis vor Beginn des Studiums abzuleisten.

Einschlägige Berufsausbildungen und berufspraktische Tätigkeiten können als Vorpraktikum anerkannt werden.

Im dualen Studium setzt sich das Vorpraktikum aus den Praxisphasen im Ausbildungsunternehmen zusammen (der Nachweis ist auch hier bis zum Beginn des 3. Fachsemesters mittels Formblatt zu führen).

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Hinweise
  • mit einer Berufsausbildung bei der DB Netz AG
Link zur Website
Das Studium beginnt mit dem Orientierungsstudium, welches das 1. und 2. Semester umfasst. Folgende Module stehen zur Auswahl:
  • Mathematik,
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten,
  • Bahnregelbetrieb,
  • Grundlagen Eisenbahnwesen,
  • Grundlagen Verkehr,
  • Grundlagen Informatik,
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre,
  • Grundlagen Volkswirtschaftslehre u.v.m.
Im 3. und 4. Semester können Module aus dem Lehrangebot in den Bereichen Planung, Technik und Wirtschaft ausgewählt werden:
  • Infrastrukturplanung und –bau,
  • Betriebsführung im Eisenbahnwesen,
  • Disposition und Einsatzplanung,
  • Schienenfahrzeugtechnik,
  • Leit- und Sicherungstechnik,
  • ERP-Systeme, Grundlagen SAP,
  • Simulation von Eisenbahnnetzen u.v.m.

Im 5. Semester folgt das 14-wöchige Berufspraktikum in externen Unternehmen und Institutionen. Dies dient gleichzeitig der Themenfindung der 10-wöchigen Bachelorarbeit, die sich unmittelbar daran anschließt.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Einsatz der Absolventen/-innen ist bei Eisenbahnunternehmen sowie aller im Bahnumfeld tätigen Unternehmen, Organisationen und Verbände möglich.

Einsatzgebiete

  • Bewertung von Eisenbahninfrastruktur
  • Konstruktion, Koordination und Vertrieb von Fahrplantrassen
  • Betriebsführung von Eisenbahnen
  • Planungs-, Dispositions- und Überwachungsaufgaben im Eisenbahnbetrieb
  • Sachbearbeiter-/ Referententätigkeiten
  • Angebotsplanung und Vertrieb

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Der Studienbeginn ist nur im Wintersemester möglich.
Bewerbungszeitraum: 15.05.-20.10.

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Alternativ zum klassischen Studium bieten wir auch ein duales Studium „Wirtschaftsingenieur/-in Eisenbahnwesen“ an. Mit einem dualen Studium (praxisintegriert oder ausbildungsintegriert) werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Beide Varianten des dualen Studiums werden in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG angeboten.

In der ausbildungsintegrierten Variante werden in insgesamt vier Jahren zwei Abschlüsse erworben.

Die praxisintegrierte Variante ist ein duales Studium, indem sich Studienzeiten an der Fachhochschule mit spezifischen Praxiseinsätzen bei einem Eisenbahnunternehmen abwechseln. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Jahre/6 Semester.

Vorteile unserer Dualen Studienmodelle sind:

  • kontinuierlicher Praxisbezug und -nähe durch das Ausbildungsunternehmen
  • Ausbildungsvergütung, weitere geldwerte Vorteile
  • Übernahmegarantie im Ausbildungsunternehmen

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von der Fachhochschule in Erfurt zu dem Hochschulinfotag! Das Programm und weitere Informationen unter: www.hit-erfurt.de

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2019

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Extrem Infrastrukturlastig

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

3.8

Da das Studium auch dual in Kooperation mit der DB Netz AG angeboten wird, ist das gesamte Studium sehr auf die Fachrichtung Infrastruktur aufgebaut. Möchte man sich eher auf die Fachrichtung Verkehrsunternehmen ausrichten, muss man mindestens die ersten drei Semester die für einen nicht so interessanten Module belegen, bevor man sich ab dem vierten Semester auf seine Fachrichtung spezialisieren kann. Studierende mit der gewünschten Fachrichtung Infrastruktur können ihr ganzes Studium...Erfahrungsbericht weiterlesen

Man muss ein Freak sein

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

3.3

Das Studium ist sehr interessant für technikinteressierte Personen, welche viel Eigenständigkeit und Ausdauer benötigen. Vorteile sind die kleinen Vorlesungsgruppe und die Dozenten, die sehr stark auf einen selber eingehen. Nachteilig wirkt sich der geringe Frauenanteil und eine hohe Ausfallquote mancher Dozenten aus.

Dozenten mit Charakter

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

4.0

Alle Dozenten der Fachhochschule haben neben ihren Kompetenzen auch ein sehr unterhaltsamen Charakter, der die Vorlesungen und Übungen auflockert und erheblich angenehmer gestaltet.

Die Gebäude sind allesamt in gutem Zustand und auch die Lehrinhalte sind hochwertig.

Meine Erfahrungen im Studium "Wirtschaftsingenieur"

Wirtschaftsingenieur Eisenbahnwesen

3.8

Die Professoren sind sehr hilfsbereit. Die Fachhochschule Erfurt ist sehr zentral gelegen und die Räume sind leicht auffindbar, was Raumwechsel leichter macht. Darüber hinaus werden sowohl technische, als auch wirtschaftliche Themen gefördert. Mir persöhnlich liegt der wirtschaftliche Bereich besser.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 7
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 17 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020