Studiengangdetails

Das Studium "Accessoire Design" an der staatlichen "Hochschule Pforzheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Pforzheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.1 Sterne, 679 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Pforzheim

Letzte Bewertungen

5.0
Lucy , 12.02.2024 - Accessoire Design (B.A.)
4.3
Selina , 03.02.2024 - Accessoire Design (B.A.)
4.5
Sarah , 16.12.2023 - Accessoire Design (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Schmuck ist nicht nur Material oder Schnickschnack. Seit frühester Zeit nutzen Menschen Accessoires, um mit ihrem gesellschaftlichen Umfeld in Kontakt zu treten. Schmuck schafft Identität und ist nicht selten Teil von Ritualen wie Hochzeiten oder Krönungen.

Hast Du schon einmal einen Filmstar für eine Halskette bewundert? Und hattest Du das Verlangen, etwas ähnlich Prächtiges zu erschaffen? Dann gibt es gute Neuigkeiten: Schmuckdesign Studiengänge erfüllen Dir Deinen Wunsch.

Schmuckdesign studieren

Alternative Studiengänge

Edelstein und Schmuck
Bachelor of Fine Arts
Hochschule Trier
Schmuck
Bachelor of Arts
Hochschule Pforzheim
Gemstones and Jewellery
Master of Fine Arts
Hochschule Trier
Schmuck und Gerät
Diplom
Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

So ein besonderer Studiengang!

Accessoire Design (B.A.)

5.0

Die Schule ist mit außergewöhnlichen Maschinen und Materialien ausgestattet und durch die kleine Größe der Schule und die wenigen Studierenden wird man optimal betreut. Bei Accessoire Design beschäftigt man sich grundlegend mit der Verarbeitung von Leder. Es ist ein in Deutschland einmaliger Studiengang

Kreativ arbeiten und seinen Stil finden

Accessoire Design (B.A.)

4.3

Im Studiengang Accessoire Design lernt man viel über verschiedene Materialien und auch woran man erkennt welche nachhaltiger sind als andere. Man bekommt viel input zu verschiedensten Themen und kann sich an Professorinenn aus alles Studiengängen wenden, wenn man fragen hat. Der Zusammenhalt ist super unter den Studierenden.

Interdisiplinäres Studium

Accessoire Design (B.A.)

4.5

Bei meinem Studium geht es nicht nur darum dass ich Wissen vermittelt bekomme, sondern dass ich mich als Person besser kennenlerne. Ich lerne wo meine Stärken und Schwächen liegen und wie ich sie am bestenNutzen kann. Projekte müssen nicht nur konzipiert, sondern auch umgesetzt werden, das bedeutet dass wir viel in den Werkstätten der Hochschule arbeiten und den Designprozess eines Produkts bis zum Ende durchlaufen.
Es gibt auch die Möglichkeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Es ist sehr frei, kreativ und interdisziplinär.

Accessoire Design (B.A.)

4.6

Ich studiere im 5 Semester. Man bekommt interessante Projekte, lernt Konzepte zu kreieren und die eigenen Designs umzusetzen. Es ist sehr familiär, kleine Studiengänge und hat eine sehr gute Begleitung durch die Profs. Ich liebe mein Studium, die Kommilitonen und die Stadt!

  • 2
  • 4
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    3.9
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 9 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024