Kurzbeschreibung

Die Bachelor-Studienrichtung E-Commerce und Digital Retail Management bietet Einblicke in Online-Handel, Mobile Commerce und Logistik: Wie werden Internetauftritte geplant und konzipiert? Wie können bestehende Prozesse an das Kundenverhalten angepasst werden? Welche Logistik-Prozesse stehen hinter einem Online-Shop? Wie kann der stationäre Handel von E-Commerce profitieren? Wie wirken sich Design und Funktionalität eines Online-Shops auf den Käufer aus?
BIld 4
Quelle: EMBA 2017

Studiengangdetails

Voraussetzungen
  • Hochschulzulassungsberechtigung
  • Erfolgreich bestandener Eignungstest
  • Erfolgreich abgeschlossenes Bewerbungsgespräch
Inhalte

1. Semester

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Betriebswirtschaft I
  • Wirtschaftsinformatik I
  • Marketing
  • Datenmanagement
  • Volkswirtschaftslehre und Verhaltensökonomie
  • Zusätzliche Praxisphase

2. Semester

  • Recht
  • Unternehmensführung und Kommunikation
  • Betriebswirtschaft II
  • Digital Research und Statistics
  • Digital Business Management I
  • Visual Business Intelligence und Information Design
  • Zusätzliche Praxisphase

3. Semester

  • Wirtschaftsinformatik II
  • Digital Business Management II
  • Wirtschaftsmathematik
  • Advanced Analytics
  • Digitales Marketing
  • Zusätzliche Praxisphase

4. Semester

  • Digital Retail Business Management
  • Supply Chain Management und Handelslogistik
  • Shopper Research und Insights
  • E-Commerce Technologies
  • Digital Retail Market Management
  • Spezielles Recht

5. Semester

  • Reflexionsmodul
  • Wirtschaftswissenschaftliche Theorien und Modelle
  • Gründungsmanagement
  • Wissenschaftliches Publizieren
  • Unternehmenspraktikum (3 Monate)

6. Semester

  • Bachelorarbeit

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Studiengebühren
25.600 €
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch: Hochschule Mittweida
Standorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  • Bachelor-Abschluss einer staatlichen Hochschule
  • Reale Praxisprojekte mit der Wirtschaft
  • Sehr kleine Studiengruppen von nur 16-20 Studierenden
  • Kompakte Modulstruktur - kein Prüfungsstress zum Semesterende
  • Individuelle Betreuung während des ganzen Studiums
  • Ein eigenes MacBook Air, das die Studierenden behalten dürfen

Quelle: EMBA 2017

Ob Online-Kampagne, Marketingplan, Business-Strategie oder Eventkonzept: Unternehmen vertrauen auf frische Ideen. Studium und Praxiserfahrung sind bei dieser Hochschule enger miteinander verknüpft als sonst üblich. Die Studierenden setzen vom ersten Semester an reale Praxisprojekte mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Wirtschaft um.

Quelle: EMBA 2017

Bei dieser Bildungseinrichtung gibt es keine Bewerbungsfrist. Interessierte können sich zum Sommersemester (1. April) oder Wintersemester (1. Oktober) jederzeit bewerben. Der NC spielt dabei keine Rolle, denn die EMBA setzt auf ein persönliches Auswahlverfahren.

  1. Vollständige Bewerbungsunterlagen zuschicken
  2. Einladung zu einem 120-minütigen Eignungstest
  3. Persönliches Bewerbungsgespräch

Stimmen Ergebnisse und Motivation, steht dem Studium auf dem EMBA-Campus nichts mehr im Wege!

Quelle: EMBA 2017

Absolventen der EMBA sind optimal auf den Jobeinstieg vorbereitet. Mögliche berufliche Positionen sind:

Quelle: EMBA 2017

Videogalerie

Studienberater
Melanie Wagner
Studienberatung
EMBA - Europäische Medien- und Business-Akademie
+49 (0)40 46009470

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

E-Commerce ist ein noch relativ junger und zukunftsorientierter Studiengang, der den wachsenden Bedürfnissen des digitalen Handels Rechnung trägt. Der Onlinehandel ist ein großer Wachstumsmarkt. Auch das Dienstleistungsgewerbe etabliert sich zunehmend im Internet. Nahezu jede Branche nutzt Web-Plattformen als Vertriebskanal und zur Kundengewinnung. Das E-Commerce Studium zielt vor allem auf Studieninteressierte ab, deren beruflicher Fokus auf dem Internethandel liegt.

E-Commerce studieren

Standorte