Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnik" an der staatlichen "Uni Wuppertal" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Wuppertal. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1582 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Wuppertal

Letzte Bewertung

3.4
Franziska , 14.11.2017 - Druck- und Medientechnik Lehramt

Alternative Studiengänge

Spanisch Lehramt
Staatsexamen
KU Eichstätt
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Anhalt
Infoprofil
Germanistik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Chemie Lehramt
Bachelor of Education
TU Kaiserslautern
Physik Lehramt
Master of Education
FU Berlin

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Klein, aber fein

Druck- und Medientechnik Lehramt

3.4

Der Studiengang an der BUW ist relativ klein, da er insgesamt selten in Deutschland vorkommt. Die Ausstattung und die Möglichkeiten sind jedoch sehr gut und zufriedenstellend.
Die Organisation der Studienverlaufspläne und auch von Dozenten untereinander könnte jedoch besser sein, sodass man als Student tatsächlich die Möglichkeit hat in Regelstudienzeit zu studieren.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter