Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnik" an der staatlichen "Uni Wuppertal" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Wuppertal. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 1530 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Wuppertal

Letzte Bewertungen

4.1
Natali , 23.04.2017 - Druck- und Medientechnik Lehramt
4.0
Carina , 13.04.2017 - Druck- und Medientechnik Lehramt
3.4
Hanna , 10.08.2016 - Druck- und Medientechnik Lehramt

Alternative Studiengänge

Druck- und Medientechnologie (Digital Publishing)
Bachelor of Engineering
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart
Infoprofile
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Flensburg
Infoprofile
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Anhalt
Infoprofile
Deutsch Lehramt
Master of Education
HU Berlin
Deutsch Lehramt
Bachelor of Education
Uni Paderborn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Druck - wenig Medientechnik

Druck- und Medientechnik Lehramt

4.1

Im allgemeinen ist der Studiengang interessant und bietet Möglichkeiten im Bereich des Druckens sich Kenntnisse über die Technik sowie der Weiterverarbeitung zu anzueignen. Bedeutender und weniger behandelt ist allerdings die Medientechnik in Fächern wie Informatik und Xhtml. Doch wenn man sich auf solche Dinge der Technik spezialisiert, tut man viel gutes für seine Zukunft. Ich pernsönlich bin stolz darauf neben einem Designfach auch etwas technisches zu erlernen.

Tolles Fach mit wenigen Studenten

Druck- und Medientechnik Lehramt

4.0

Leider ist "Druck- und Medientechnik" ein aussterbender Studiengang, von dem die meisten gar nicht wissen das es ihn überhaupt gibt.
Die Dozenten sind einem aufgrund der kleinen Studentenzahl viel aufgeschlossener und näher als in den meisten Studiengängen.

Anspruchsvoll

Druck- und Medientechnik Lehramt

3.4

Der Studiengang ist für alle Technikfreaks geeignet. Man wird stark gefordert und ebenso hilfsbereit sind die Tutoren und Dozenten wenn man mal nicht weiter weiß. Man hat in den ersten Semestern die Möglichkeit durch zusätzliche Praktika Punkte für die Klausur zu sammeln welche 2 Semester gültig sind bevor sie verfallen. Durch die regelmäßige Anwendung hat man auch gleich für die Klausur mit gelernt. Jedem dem Informatik und Programmieren nicht liegt, kann ich nur sagen, dass es sehr hart wird am Anfang.

Vorkenntnisse bei Erstsemestlern

Druck- und Medientechnik Lehramt

3.2

Leider werden bereits zu Beginn einige wesentliche Basics vorausgesetzt, die jedoch die wenigsten Erstsemester mitbringen wenn Sie keine Ausbildung gemacht haben. Es wird einem zum Beispiel alles mögliche zur Papierherstellung beigebracht, aber die Druckrelevanten Papiereigenschaften wie z.B. Laufrichtung bei der Weiterverarbeitung etc. werden nicht erklärt. Diesbezüglich fehlt mir ein wenig der Praxisbezug.

Studienfächer

Druck- und Medientechnik Lehramt

3.8

An sich bietet der Studiengang interessante Fächer wobei diese sich sehr der Technik widmen. Besonders im Bereich der Informatik ist es schon sehr anspruchsvoll wenn man sich eigenständig mit den Aufgaben in sogenannten Übungen auseinandersetzten muss.
Dennoch schafft man dieses Studium mit Sicherheit in der Regelzeit wenn man sich ransetzt!

Studium an einer "Pendleruni"

Druck- und Medientechnik Lehramt

3.2

Leider wird mein Studiengang gerade eingeführt und man muss schauen noch alle Scheine zu bekommen. Studentenleben ist auch nicht so toll, aber wenn man sucht findet man. Wenigstens ist Wohnraum günstig. Die Vorlesungen an sich sind aber durchweg gut, inhaltlich als auch strukturell.

Es geht nicht nur ums Drucken!

Druck- und Medientechnik Lehramt

Bericht archiviert

Ich studiere den Bachelor Druck- und Medientechnologie (Ingenieurswissenschaften) und es geht nicht nur ums drucken. Es steckt viel mehr dahinter. Frauen haben es in diesem Studiengang schwer, es ist viel Informatik, Mathematik und auch Mechanik ... Man lernt viel über die verschiedenen Druckprozesse und deren Vor- und Nachbereitung.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 7 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte