Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnik" an der staatlichen "HM - Hochschule München" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 29 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 661 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
München

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
ECTS
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
München

Letzte Bewertungen

4.3
Anonym , 27.07.2017 - Druck- und Medientechnik
4.0
Laura , 08.07.2017 - Druck- und Medientechnik
3.0
Lu , 28.04.2017 - Druck- und Medientechnik

Alternative Studiengänge

Druck- und Medientechnologie (Digital Publishing)
Bachelor of Engineering
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart
Infoprofil
Medientechnik
Bachelor of Engineering
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Druck- und Medientechnik
Bachelor of Engineering
Beuth Hochschule für Technik
Medientechnik
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Technik und Management

Druck- und Medientechnik

4.3

Mein Studiengang macht mir wirklich viel Spaß. Durch die Drucktechnik ist es ein sehr technischer Studiengang mit einem Bachelor of Engeneering hinterher und vielen Möglichkeiten für einen Master. Aber es wird auch Marketing und Rechnungswesen unterrichtet, was mir persönlich sehr gut gefällt, des weiteren ist der Studiengang sehr Informatik lastig. Es wird Type Skript unterrichtet, ist leider etwas anders als Java, dies liegt daran, da uns im 3. Semester gezeigt wird wie man Apps entwickelt. Ich freue mich schon auf das nächste Semester, aber jetzt sind erst mal Ferien.

Erfahrungen

Druck- und Medientechnik

4.0

Der Studiengang macht echt Spaß wenn man sich für die Druckbranche interessiert. Leider missinterpretieren viele den Titel und denken es würde hauptsächlich um Medien gehen. Medien sind auch Teil des Studiengangs es geht nur hauptsächlich um den Druck.

Nette und hilfsbereite Mitarbeiter

Druck- und Medientechnik

3.0

Es ist ein sehr familiäres Umfeld, jeder hilft dir sofort, wenn du ein Problem hast. Du kannst sehr viele Maschinen benutzen und findest immer einen Ansprechpartner.
Vor allem der Mathe Dozent ist super und selbst ich (sehr schlecht in mathe) bin super mit gekommen!

Ganz neues Leben

Druck- und Medientechnik

4.0

Durch den Studiengang bin ich nach München gekommen. Hier lebe ich jetzt ein halbes Jahr - in der, wie ich finde, schönsten Stadt Deutschlands. Und das letzte halbe Jahr war einfach großartig. Der Studiengang ist sehr technisch, wofür ich mich eigentlich gar nicht so interessierte, aber jetzt gefallen mir diese Fächer besonders gut.

Vielseitig aufgestellter Ingenieursstudiengang

Druck- und Medientechnik

3.5

DMT ist ein Studiengang mit technischen, betriebswirtschaftlichen und designerischen Aspekten, die jeder Student individuell vertiefen kann.
Dadurch fehlt aber vielleicht in manchen Bereichen der Tiefgang. Auch der aktuelle Branchenbezug bei diesem doch sehr speziellen Studium fehlt oft, obwohl sich die Dozenten sehr bemühen diesen herzustellen.
Alles in allem ein guter und vielfältiger Studiengang mit kleinen Schwächen.

Mit viel Eigeninitiative ist alles machbar

Druck- und Medientechnik

3.8

Die Dozenten bemühen sich alle Fragrn zu beantworten und Ihre Inhalte gpt zu vermitteln. Leider gelingt dies nicht immer, sodass man sich einiges selbst beibringen muss. Durch die gute Zusammenarbeit unter den Studenten gelingt das alles aber sehr gut. Wenn man sich bemüht, viel Zeit ins Lernen investiert und ein wenig technisches Verständnis hat ist der Studiengang durchaus gut machbar und macht Spaß.

Familiäres Klima in den Vorlesungen

Druck- und Medientechnik

3.9

In meinem Studiengang sind etwa 100 was alles überschaubar und familiär macht. Die Professoren können die Inhalte super wiedergeben und erklären. Sie sind sehr offen und die Vorlesungen werden abwechslungsreich und mit viel Humor gestaltet. Es macht sogar Spaß jeden Tag in die Uni zu gehen.

Alle Gegenstände des Lebens sind Druckartikel

Druck- und Medientechnik

4.4

Viele engagierte Dozenten und Studenten. Jeder Gegenstand ist oder kann bedruckt werden: vom Etikett eines Produktes, über den Kassenzettel beim Einkaufen und dem Klamottenaufdruck, bis hin zu elektornischen Geräten und dem fahrbaren Untersatz. Sogar Lebensmittel können bedruckt werden.

Familiär und praxisnah

Druck- und Medientechnik

3.9

Der Studiengang ist relativ klein und somit kommt schnell eine familiäre Stimmung zwischen den Studenten und der Belegschaft auf. Man hat relativ freie Hand, findet Gehör und auch für kleine Feiereien nimmt man sich Zeit. Druck bedeutet nicht nur Belletristik!

Allgemeinstudiengang DMT

Druck- und Medientechnik

3.5

Der Studiengang Druck- und Medientechnik ist sehr abwechslungsreich und deckt viele Fachbereiche ab, wodurch manche Themen leider nur angekratzt werden können. Die Praktika im Rahmen einzelner Fächer finde ich sehr wichtig, da hier in die Tiefe gegangen werden kann und man auch praktische Erfahrungen an den Studiengang eigenen Maschinen machen kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 17
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 30 Bewertungen fließen 29 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte