Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)" an der staatlichen "HdM - Hochschule der Medien Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 407 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.2
Anni-Nonym , 06.12.2018 - Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)
4.3
Lilia , 15.10.2018 - Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)
3.7
Lisa , 19.04.2018 - Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

Alternative Studiengänge

Medientechnik
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Druck- und Medientechnik
Bachelor of Engineering
Beuth Hochschule für Technik
Druck- und Medientechnologie (Digital Publishing)
Bachelor of Engineering
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart
Druck- und Medientechnologie
Master of Science
Uni Wuppertal
Druck- und Medientechnologie (Graphic Arts Technology)
Bachelor of Engineering
HdM - Hochschule der Medien Stuttgart

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Dranbleiben & Erfolg haben :)

Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

4.2

Der deutsch-chinesische Studiengang ist wirklich eine einmalige Gelegenheit, sowohl Kenntnisse in Technik und in der analogen Druck- sowie der digitalen Medienwelt als auch Sprachkenntnisse im Chinesischen zu erlangen. Es ist viel Arbeit, aber wer hartnäckig ist und immer schön brav seine Vokabeln lernt, der/die sollte eigentlich überhaupt keine Probleme haben, das Studium zu schaffen.
Außerdem bekommt man die wunderbare Möglichkeit, ein ganzes Jahr/2 Semester nach China zu gehen und dort sowohl Praktikum als auch Studium zu absolvieren. Am Ende wird man dann mit 2 Bachelor-Abschlüssen, also einen in Deutschland und einen in China, belohnt.

Harte Arbeit zahlt sich aus

Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

4.3

Im Moment befinde ich mich im 3. Semester und bemerke immer weiter, wie anspruchsvoll es wird. Auch wenn das Grundstudium echt hart ist, kann man sich danach nur auf das Hauptstudium freuen. Es werden sehr gute Fächer angeboten, welche zwar auch viel Zeit beanspruchen, jedoch macht es unglaublich viel Spaß. Dazu freue ich mich nächstes Jahr auf meine Auslandssemester.

Harte Schale weicher Kern

Druck- und Medientechnologie (Deutsch-Chinesisch)

3.7

Der Studiengang sieht von außen betrachtet möglicherweise eher schwierig aus, aber wenn man da erstmal richtig anfängt und durchstartet, ist er easy-peasy. Man darf auch ein echt cooles Auslandsjahr in China verbringen! Die Atmosphäre an der HdM ist auch top!

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter