COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

ideales Studium für technikbegeisterte Kreative

Medientechnik

4.6

Das Studium ist hervorrgagend in jeglicher Hinsicht. Es ist ein technischer Studiengang, der Ingenieure ausbildet, daher auch in mancher Hinsicht auch recht anspruchsvoll, allerdings kann man seinen eigenen Interessen technisch wie kreativ vertiefen und ausleben.

Umfangreich

Medientechnik

4.3

Sehr umfangreiche Themenabdeckung, erfordert für Spezialisierung etwas Eigeninitiative um wirklich Experte zu sein auf seinem technischen Fachgebiet (Ton- /Licht- / Videotechnik). Um die Regelstudienzeit sollte man sich auch nicht allzu viele Gedanken machen ;-)

Guter Überblick

Medientechnik

4.2

Der Studiengang Medientechnik gibt einen guten Überblick über verschiedene Bereiche der Medien. Schwerpunkte bilden Video-, Ton- und Lichttechnik. Man lernt die Basics in diesen Bereichen und legt auch praktisch Hand ab.
Aber auch eher trockene Fächer wie Mathe, Elektrotechnik und Nachrichtentechnik sind zu bewältigen.

Sehr praxisnah & abwechslungsreich

Medientechnik

3.3

Sowohl die Kommilitonen als auch die Dozenten sorgen für eine angenehme Atmosphäre am Campus. Hier lernt man tatsächlich so einiges fürs Leben und nicht nur für die Klausuren. Es ist ein Elektrotechnik (Light) Studiengang mit dem Einfluss Medien. Nach den ersten 3 Semestern fangen sich die Vorlesungen an thematisch zu überschneiden und alles fügt sich zusammen. Die Wahlpflichtfächer sind sind das Highlight.

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 3
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019