Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnik" an der staatlichen "Beuth Hochschule für Technik" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.4 Sterne, 372 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

2.2
Cenk , 29.11.2018 - Druck- und Medientechnik
2.8
Ngoc , 14.11.2018 - Druck- und Medientechnik
3.7
Sarah , 01.08.2018 - Druck- und Medientechnik

Alternative Studiengänge

Druck- und Medientechnik
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Düsseldorf
Druck- und Medientechnik Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal
Medientechnik Lehramt
Bachelor of Science
TUHH - TU Hamburg, Uni Hamburg
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Anhalt
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Der Titel am Ende ist gut.

Druck- und Medientechnik

2.2

Der Masterstudiengang ist ausreichend aufgestellt. 80 % Wirtschaft und 20 % Technik (wenn überhaupt). Eine zukünftige Führungskraft sollte meiner Meinung nach in beidem gut sein.
Austattung der Hochschule in Richtung Druck ist ausreichend, eine 4c Offset Heidelberger und eine gute 3D-Druckmaschine.
Die Hochschule der Medien Stuttgart ist perfekt ausgestattet. Dort wird man zu fast allen Druckverfahren fündig.
An der Beuth ist der Bachelor ein Witz. Geschätzt ist der Bachelor...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Druck als Medien

Druck- und Medientechnik

2.8

Der Studiengang an sich mit seinen Lehrinhalten ist sehr interessant. Leider kriegt man von den Inhalten nicht wirklich viel vermittelt. Wir sitzen an Projekten die wir uns ohne Hintergrundwissen, ohne vorher oder zwischendurch wertvollen Input zu bekommen, selbst erarbeiten müssen. Und das in einer kurzen Zeitspanne. Klar, im Arbeitsleben muss man sich auch vieles selbst erarbeiten, aber aus dem Studium sollten wir auch etwas mitnehmen können.
In zwei Modulen schaut es zum Beispiel so au...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvolle Inhalte mit Fokus auf Teamwork

Druck- und Medientechnik

3.7

Die Lehrveranstaltungen sind so konzipiert, dass man was für die zukünftige Arbeit lernt und auch was davon hat. Die Module werden meist mit Projektarbeit beendet. Zum Teil mit echten Kunden. Was die Motivation viel mehr zu arbeiten als normalerweise für eine Klausur übertrifft, es aber sehr viel Spaß macht.    

Im Bachelor erwartet einen mehr

Druck- und Medientechnik

3.3

Ich habe bereits meinen BA Abschluss in DMT gemacht. Hier lief alles großartig, gut ausgebildete Professoren und spannendes Studentenleben. Im Master hingegen, wird einiges mehr verlangt. Doch die Qualität lässt im allgemeinen zu wünschen übrig. Es wird viel Quantität verlangt, keine Qualität. Doch der Zusammenhalt unter Studenten ist unbezahlbar! Wer nach einem liebevollen Umgang unter Studenten sucht ist hier richtig. 

Vielfalt an Fächern

Druck- und Medientechnik

4.5

Sehr gute Erfahrungen, da man viele unterschiedliche bereiche hat, wie z.B. Medien, Druck, Marketing. In manchen Fächern fehlt die Tiefe. Im Bachelor gibt es viele verschiedene Wahlpflichtfächer. Man hat viel praxisorientierte Aufgaben wie reale Kunden.

Macht Spaß, sehr viele Projekte

Druck- und Medientechnik

3.8

Auf das 1. Semester bezogen:
Sehr interessanter Studiengang! Von den Anforderungen her teilweise zu viel. In einem Modul musste beispielsweise ein Projekt durchgesetzt werden, eine Klausur geschrieben werden und zwischendurch mehrseitige Dokumentationen angefertigt werden. Der Zeitaufwand ist ziemlich hoch, wenn man bedenkt, dass in jedem Fach ein großes Projekt ansteht. Einige Projekte hätte man miteinander verbinden können, wenn die Dozenten miteinander kommunizieren würden. 

Interessanter Studiengang

Druck- und Medientechnik

3.7

Ich bin erst im 1. Semester des Masters. Bisher waren die Lehrveranstaltungen sehr interessant und der Studiengang ist sehr Praxis orientiert. In jeden Modul gibt es ein Projekt. Von daher ist das Studium zu dem sehr zeitintensiv. Macht dennoch Spaß.

Trotz der Organisation

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Die Hochschule ist leider am Anfang jedes Semester etwas überfordert im organisatorischen Sinne.

In dem Master müssen wir viele große Projekte am Ende des Semesters abgeben. Trotz dieser stressigen Zeit muss man sagen lernt man echt viel. Ich schreibe zur Zeit meinen Master und ich musste feststellen, dass ich alles vom Studium für diese Arbeit gebrauchen kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 5
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 8 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter