COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Nicht weiterzuempfehlen

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Die Dozenten sind meist unmotiviert, der Studieninhalt oberflächlich.
Die Anforderungen im 6. Semester viel zu hoch. Sogar Dozenten raten einem von der Regelstudienzeit ab, da die 6. Semester-Kurse angeblich nicht zusammen mit der Bachelorarbeit zu schaffen ist, was ein absolutes Unding ist!
Dabei ist nichtmal berücksichtigt, dass man auch noch jobben muss, um sich sein Leben zu finanzieren.

Lehrveranstaltungen werden entgegen dem eigentlichen Stundenplan verschoben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Was ist BEUTH Studentin als Asuländerin zu sein

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Ich komme aus Weißrussland und studiere an der Buth HS seit 2 Jahren. Am Anfang hatte ich riesen Angst vor Studium, Dozenten, KommilitonInnen und alles möglisches noch. Ich habe mich sehr angenehm überrascht, wenn es alles super gelaufen ist. Alle Dozenten sind sehr freundlich und hilfsberreit, immer fragen ob ich alles verstanden habe und ob ich Hilfe brauche. Ich habe bekommen sehr große Unterstützung. Keiner hat mir etwas über meinen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Basis und ausbaufähige Ausführung

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Das Studium der Druck- und Medientechnik wird in Deutschland an nur wenigen Unis angeboten. Berlin bietet sich hier also für viele Interessierte an. Die Beuth Hochschule für Technik ist technisch gut ausgestattet und mit zahlreichen Laboren insbesondere für praktische Lehrzwecke prädistiniert. Die Professoren und Lehrkräfte haben größtenteils Praxiserfahrung und können den Studenten Wissenswertes aus dem Berufsleben vermitteln. Leider schwankt das Niveau der fachlichen Kompetenz der einzelnen Dozenten jedoch stark. Der...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine Abrechnung

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind häufig anspruchslos, häufige Wiederholungen. Die Dozenten sind nicht sonderlich gut und erzählen meist das, was ein anderer bereits erklärt hat. Das heißt, es gibt keinerlei Abstimmung zwischen den Studenten. Der Verlauf des Studiums ist nicht optimal gestaltet.

  • 1
  • 7
  • 15
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 65 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020