COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Die Qualität hängt sehr vom Dozenten ab

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Die große Auswahl der Module ist toll.
Die Professoren sind nett und machen gute Vorlesungen, aber manch andere Lehrbeauftragte sind leider sehr unpassend und halten sich nicht an das Modulbuch.
Das Online-Belegen sollte überdacht werden, da der Server schnell zusammenbricht und man dann eventuell nicht mehr in die Kurse reinkommt, welche man haben möchte.

Ich vermisse die Technik!

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Ich bin nun im 5. Semester und leider bin ich etwas enttäuscht vom Studium.
Es ist sehr Gestaltungslastig und der technische Teil fehlt mir sehr.
Wir haben jedoch viele kompetente Dozenten.
Wir haben gut ausgestattete Laborräume und eine eigene Druckerei im Haus.

Viele Erfahrungen

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Wenn man sich selber genau um alles kümmert (Belegfristen / Termine / usw.), hat man die bessere Organisation. Allerdings waren nicht immer ausreichend Plätze für die Module (Fächer) vorhanden. Dennoch würde ich den Studiengang weiterempfehlen...

Die Lehrveranstaltungen waren teilweise spannend, aber auf der anderen Seite gab es auch oftmals eher unqualifizierte Lehrkräfte.

Teils, teils

Druck- und Medientechnik

Bericht archiviert

Die Studieninhalte sind auf jeden Fall vielfältig und interessant, doch fällt und steigt die Qualität sehr mit den Dozenten.
Es gibt einige sehr gute, aber leider auch viele miese Dozenten.

  • 1
  • 7
  • 17
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.3
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 27 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 61 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020