Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Druck- und Medientechnik" an der staatlichen "Beuth Hochschule für Technik" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 17 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 380 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.6
Paul , 17.06.2021 - Druck- und Medientechnik
4.4
Richard , 10.06.2021 - Druck- und Medientechnik
4.3
Luisa , 03.06.2021 - Druck- und Medientechnik

Alternative Studiengänge

Medientechnik Lehramt
Bachelor of Science
TUHH - TU Hamburg, Uni Hamburg
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Emden/Leer
Infoprofil
Druck- und Medientechnik
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Medientechnik
Bachelor of Engineering
HTWK - Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur
Medientechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Düsseldorf

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Technik + Design + Wirtschaft = perfekte Mischung

Druck- und Medientechnik

4.6

Das Studium vereint Drucktechnik, Medien, Mediengestaltung und Wirtschaftskompetenz perfekt.

Man kann viel praxisnah lernen und wird wirklich gut auf die Arbeitswelt vorbereitet.

Manche Professor:innen sind ganz schön hart drauf, aber auch das ist nur ein kleiner Teil. Die Lehrbeauftragten sind dagegen richtig gut ausgesucht und kommen meist aus der Wirtschaft und der Studiengangsleiter ist sowieso der beste!

Online macht keinen Spaß

Druck- und Medientechnik

4.4

Durch Corona macht studieren natürlich nicht so viel Spaß, aber nach dem Tief kommt ein Hoch. Durch die digitalen Semester, wird man mit dem Pc Vertrauter und sicherer. Trotzdem wäre fee Frontalunterricht dann doch angenehmer und verständlicher. Natürlich fehlt der Kontakt zu anderen.

Studium mit vielen Möglichkeiten

Druck- und Medientechnik

4.3

Die ersten zwei Semester werden Grundlagen in Druck, Design und Wirtschaft vermittelt. Im 3/4. kann man seinen Schwerpunkt legen durch Wahlmodule. Angeboten werden Veranstaltungen zu Film & Animation, Web & Appdesign, Programmierung oder Druckspezialisierungen. Das Praktikum im fünften Semester bietet die perfekte Gelegenheit seine gelernten Fähigkeiten anzuwenden. Alles in allem, ein Studium für Leute, die in jeden Bereich reinschauen wollen. Entweder spezialisiert man sich danach noch weiter durch einen Master...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anwendungsnah und breit gefächert!

Druck- und Medientechnik

3.9

Der Studiengang bietet viele verschiedene Module zum Thema Design, Technik und Informatik. Dadurch kann jeder ab dem 3. Semester bei den Wahlfächern die Schwerpunkte, die man am interessantesten findet und vertiefen möchte, frei wählen. Zu fast jedem Modul gibt es dann auch eine praktische Komponente, bei der man die gelernten Inhalte direkt anwenden kann und auch (sicher!) versteht :)
Zusammengefasst bietet der Studiengang viele Möglichkeiten und macht dabei auch Spaß!

  • 1
  • 7
  • 9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.4
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 17 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 70 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020