Dramaturgie
4 bis 6 Semester
Master, Bachelor
Vollzeit
3 Kunst- / Musikhochschulen, 2 Universitäten, 1 Fachhochschule

Dramaturgie studieren

Im Dramaturgie Studium lernst Du, das Programm eines Theaters zu gestalten und ihm ein eigenes Profil zu geben. Als Dramaturg an einem Theater wählst Du die Stücke für die kommende Spielzeit aus, besprichst die Umsetzung des Stücks mit Regisseuren und bearbeitest die Texte. Auf diese vielseitigen Aufgaben bereitet Dich das Dramaturgie Studium vor.

Studieninhalte & Ablauf

Im Dramaturgie Studium beschäftigst Du Dich mit Theaterstücken, ihrer Aufführungspraxis und dem jeweiligen historischen und literarischen Kontext. Theaterstücke lesen die Studenten nicht nur, sie besuchen auch verschiedene Inszenierungen und vergleichen sie miteinander. Du lernst ein Instrumentarium kulturwissenschaftlicher Theorien und Methoden kennen, die es Dir ermöglichen, die Texte und Aufführungen exakt zu beschreiben und zu bewerten. Im Studium liest Du nicht nur viel, sondern schreibst auch selbst. Zum einen fertigst Du schriftliche Analysen von Theatertexten und Inszenierungen an und verfasst zahlreiche Hausarbeiten. Zum anderen gehört die Bearbeitung von Romanen oder Erzählungen fürs Theater zu den Aufgaben, sodass auch kreatives Schreiben ein wichtiger Bestandteil des Dramaturgie Studiums ist. Die Module des Studiums umfassen beispielsweise:

  • Literaturgeschichte und -theorie
  • Theatergeschichte und -theorie
  • Mediengeschichte und Intermedialität
  • Kulturwissenschaftliche Theorien und Methoden
  • Analyse von Texten und Inszenierungen
  • Schreiben und Bearbeiten von Texten fürs Theater
  • Inszenierung von Theatertexten

Das Bachelor Studium der Dramaturgie dauert in der Regel 6 bis 8 Semester. Darauf aufbauend kannst Du Dich in einem Master weiter spezialisieren. Mögliche Schwerpunkte und Spezialisierungen sind:

  • Experimentelle Dramaturgie
  • Intermedialität und neue mediale Formen
  • Musiktheater
  • Tanztheater

Top 5 Studiengänge

Dramaturgie
Hochschule für Musik und Theater Leipzig (Leipzig)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.9
100%
Dramaturgie
LMU - Uni München (München)
Master of Arts
4 Semester
3.0
100%
Dramaturgie
Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Hamburg)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
HfS - Hochschule für Schauspielkunst Berlin (Berlin)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
Goethe Uni Frankfurt (Frankfurt am Main)
Master of Arts
4 Semester
0.0

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Dramaturgie ist für Dich das Richtige, wenn Du Literatur und Theater magst und Dich für Musik und Kunst interessierst. Denn nicht nur Texte und Schauspieler, auch die musikalische Untermalung und künstlerische Gestaltung des Bühnenbilds gehören zum Theater oder Ballett. Du solltest Dich sprachlich sehr gut ausdrücken und mit Texten umgehen können. Ein gutes Verständnis für Literatur, Kunst, Musik und Interpretation ist notwendig.

Voraussetzung, um das Dramaturgie Studium an einer Universität beginnen zu können, ist in der Regel die allgemeine Hochschulreife. Da es sich um ein künstlerisches Studienfach handelt, kann Dich die Hochschule bei Nachweis der entsprechenden künstlerischen Begabung teilweise auch ohne Abitur zum Dramaturgie Studium zulassen. Unter Umständen ist für die Zulassung eine Aufnahmeprüfung erforderlich.

  • Organisationstalent
    5/10
  • Kulturelles Interesse
    9/10
  • Künstlerische Begabung
    7/10
  • Kreativität
    5/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Schon jetzt solltest Du in Deine Überlegungen mit einbeziehen, dass der Beruf des Dramaturgen neben vielen Kenntnissen und Fähigkeiten auch Engagement und Idealismus erfordert. Arbeitszeiten sind unregelmäßig, Aufführungen können bis in den späten Abend gehen und auch am Wochenende stattfinden. Die Bezahlung ist nicht immer üppig. Das Budget, das dem Dramaturgen für seine Arbeit zur Verfügung steht, auch nicht. Das Einstiegsgehalt eines am Theater angestellten Dramaturgen liegt je nach Tarifvertrag bei etwa 1.500 € brutto im Monat.

Viele Theater haben nur geringe finanzielle Mittel, um ein anspruchsvolles Programm auf die Beine zu stellen. Andererseits können die besondere Atmosphäre am Theater und das Gefühl, Kultur mitzugestalten, unbezahlbar sein. Mit den Qualifikationen eines Dramaturgie Studiums gibt es zudem Möglichkeiten, jenseits des klassischen Berufsbilds außerhalb des Theaters zu arbeiten - zum Beispiel in Film, Rundfunk oder Fernsehen. Auch Eventmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind mögliche Tätigkeitsfelder.

Standorte & Hochschulen

Dramaturgie bieten deutschlandweit nur wenige Hochschulen an. Renommierte Universitäten für Dramaturgie befinden sich zum Beispiel in Hamburg, Frankfurt oder München. Das Studium an einer Volluniversität, die das gesamte Fächerspektrum anbietet, hat den Vorteil, dass Du das Studium mit anderen Fächern kombinieren kannst. Dafür sind die Lehrveranstaltungen im Fach Dramaturgie an einer spezialisierten Hochschule vielfältiger.

Verwandte Studiengänge

Aktuelle Bewertungen

2.6
Daniela , 16.04.2017 - Dramaturgie
3.5
Anonym , 25.09.2016 - Dramaturgie
4.0
Fredi , 15.09.2016 - Dramaturgie

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Dramaturgie wurden von 3 Studenten bewertet.

∅ Bewertung:
3.5
Weiterempfehlung: 100%
Seite 1 von 1

7 Studiengänge

Dramaturgie
Hochschule für Musik und Theater Leipzig (Leipzig)
Bachelor of Arts
6 Semester
3.9
100%
Dramaturgie
LMU - Uni München (München)
Master of Arts
4 Semester
3.0
100%
Dramaturgie
Hochschule für Musik und Theater Hamburg (Hamburg)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
HfS - Hochschule für Schauspielkunst Berlin (Berlin)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
Goethe Uni Frankfurt (Frankfurt am Main)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
ADK Baden-Württemberg (Ludwigsburg)
Master of Arts
4 Semester
0.0
Dramaturgie
Hochschule für Musik und Theater Leipzig (Leipzig)
Master of Arts
4 Semester
0.0

Studiengänge filtern

Studiengang suchen

Hochschulstandort eingrenzen

Abschluss

Bewertung

Standorte & Hochschulen

Dramaturgie bieten deutschlandweit nur wenige Hochschulen an. Renommierte Universitäten für Dramaturgie befinden sich zum Beispiel in Hamburg, Frankfurt oder München. Das Studium an einer Volluniversität, die das gesamte Fächerspektrum anbietet, hat den Vorteil, dass Du das Studium mit anderen Fächern kombinieren kannst. Dafür sind die Lehrveranstaltungen im Fach Dramaturgie an einer spezialisierten Hochschule vielfältiger.