Geprüfte Bewertung

"Irgendwas mit Medien" - das gilt hier nicht

Digitale Medienkultur (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.6
Der Studienverlauf ist sehr durchdacht vorgegeben, dennoch kann man auch individuelle Wünsche anbringen und Kurse schieben. Ein gutes Maß also zwischen Eigenständigkeit und An-die-Hand-genommen-werden (grade am Anfang).
Die Lehrenden kommen breit aus der Medien- und Filmbranche, sind somit sehr kompetent und gehen individuell auf uns ein.
Auch Leistungsnachweise können thematisch nach individuellen Interessen und Absprachen ausgerichtet werden.
Neben den Pflichtveranstaltungen gibt es interdisziplinäre Angebote, Wahlkurse, ein großes Spektrum anrechenbarer Leistungen und Praxiserfahrungen. Im Studium selbst sind zwei Pflichtpraktikas enthalten, für die schon ausreichend Zeit von der Uni aus eingeplant wird.
  • kleine Klassengrößen, unverwechselbarer Medienstandort mit vielen Möglichkeiten, direkte Kommunikation zwischen Dozierenden und Studierenden

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Luca , 04.03.2021 - Digitale Medienkultur (B.A.)
2.7
Steca , 16.12.2020 - Digitale Medienkultur (B.A.)
4.1
Sebastian , 08.11.2020 - Digitale Medienkultur (B.A.)
4.6
Hannah , 06.10.2020 - Digitale Medienkultur (B.A.)
3.8
Celine , 10.04.2019 - Digitale Medienkultur (B.A.)
4.3
Celine , 02.10.2018 - Digitale Medienkultur (B.A.)
3.7
Franziska , 22.09.2018 - Digitale Medienkultur (B.A.)
3.3
Stephanie , 31.07.2017 - Digitale Medienkultur (B.A.)
3.2
Kathi , 30.07.2017 - Digitale Medienkultur (B.A.)
4.8
Anonym , 27.11.2016 - Digitale Medienkultur (B.A.)

Über Maria

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Potsdam
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 06.10.2020