Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Bericht archiviert

Internet of Things im Käsehaus Schwäbisch Gmünd

Internet der Dinge (B.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.4
Seit dem Sommer studiere ich die "Digitale Vernetzung", um es mal allgemeinfreundlicher auszudrücken, in Schwäbisch Gmünd. An sich gehört der Studiengang zur Hochschule Aalen, das Gebäude allerdings steht in Gmünd.

Zum Studiengang:
Es ist ein Mix aus IT-Inhalten (Programmieren und Internetprotokolle) besteht aber auch aus Kreativen Teilen wie Design und Produktgestaltung. Am Ende winkt dann sogar ein Bachelor of Engineering, für den man allerdings sich durch Physik und Elektrotechnik beißen darf.
Wir sind zurzeit maximal knapp 50 Leute, somit sind die Vorlesungen recht "privat", mich störts nicht.
Als nagelneuen Studiengang in neu eingerichtetem Gebäude kann man eigentlich nur bemängeln, dass wir erst nach 3 Monaten eine Kaffemaschine erhalten haben. Jeder weiß, dass Studenten mit Kaffee betrieben werden.
  • Man kann jeden Dozenten per Mail erreichen und jeder ist für Verbesserungen offen.
  • Zur Zeit gibt es noch keine Tutorien.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Patrick , 18.02.2021 - Internet der Dinge
3.8
Tim , 12.12.2020 - Internet der Dinge
3.9
Paul , 23.11.2020 - Internet der Dinge
4.6
Tim , 23.11.2020 - Internet der Dinge
4.3
Christoph , 23.11.2020 - Internet der Dinge
4.3
Daniel , 11.11.2020 - Internet der Dinge
2.3
Fabian , 09.02.2020 - Internet der Dinge
3.8
Ramtin , 23.07.2019 - Internet der Dinge
4.2
Tri , 30.11.2017 - Internet der Dinge

Über Joachim

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 29.12.2015