Studiengangdetails

Das Studium "Diakonik und soziale Arbeit" an der kirchlichen "FH Diakonie" hat eine Regelstudienzeit von 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 19 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
19.920 €¹
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

4.0
Luisa , 03.04.2024 - Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)
4.1
Kik , 22.02.2024 - Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Wael , 30.05.2023 - Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)

Alternative Studiengänge

Soziale Arbeit & Diakonie
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie
Diakoniewissenschaft & Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Evangelische Religionspädagogik & Diakonik
Bachelor of Arts
ehb - Evangelische Hochschule Berlin
Diakoniewissenschaft & Internationale Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Diakoniewissenschaft - Diakonische Praxis im Sozialen Wandel
Master of Arts
Evangelische Hochschule Ludwigsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Persönlich und praxisnah

Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)

4.0

Ich finde es super, an einer kleinen Hochschule zu studieren. Man kennt alle Kommiliton*innen und vor allem alle Dozent*innen. Bei Fragen oder Problemen kann einem so optimal geholfen werden.
Außerdem schätze ich die Praxisnähe sehr! Wir haben wenig klassische Vorlesungen sondern eher Seminare, in denen wir viel ins Gespräch kommen. So wird man mMn optimal auf den späteren Beruf vorbereitet.

Gut aber teuer

Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)

4.1

Meine Erfahrung sind in Hinblick auf die Inhalte und dem zwischenmenschlichen sehr gut.
Allerdings zahlt man knapp 400€ im Monat. Ich finde dafür sollte organisatorisch und finanziell alles gut abgedeckt sein.

Ich fühle mich dort sehr wohl und habe immer Spaß gehabt dort hin zu gehen.

Menschen die einen weiterbringen

Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)

4.3

Hier fühlt man sich nicht verloren.
Nicht wie auf den Unis wo man alles selber machen muss und man in Unwissenheit und Angst versinkt. Alle Erstis müssen dieses Gefühl von „Lost sein“ kennen.
Das ist hier zum Glück nicht der Fall.
Von den Dozenten bis zur Sekretärin alle sind extrem nett und zeigen Fürsorge.
Kleines Highlight ist das es Kakao und sämtliche Kaffee Sorten umsonst gibt. Soviel man will und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant, immer im Austausch mit Dozenten

Diakonik und soziale Arbeit (B.A.)

4.1

Gute Hochschule,
Dozenten immer erreichbar :)
Gute Technische Ausstattung
Leider hohe Studienkosten
Es wird immer probiert für alle Probleme eine Lösung zu finden.
Sehr praxisnah, jedes Jahr ein längeres Praktikum um die Theorie in der Praxis anwenden zu können. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 5
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.4
  • Literaturzugang
    2.7
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 11 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 91% empfehlen den Studiengang weiter
  • 9% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024