COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

"Deutsche Literatur" ist aber nicht sehr deutsch

Deutsche Literatur

Bericht archiviert

Angefangen mit den Basics - von Linguistik bis Literatur ist alles, was das Herz eines Germanisten begehrt, dabei, mit Schwerpunkt natürlich auf der Literatur (ab den höheren Semestern wahlweise ältere oder neuere deutsche Literatur). Zwar heißt das Fach Deutsche Literatur, aber eigentlich werden alle möglichen Autoren behandelt, dabei vor allem englischsprachige. Wenn man also (auch) Fremdsprachen spricht, ist der Studiengang gut machbar.
Die Dozenten sind sehr kompetent, leider gibt es...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wissen ist Macht, aber man wird zum Einzelgänger!

Deutsche Literatur

Bericht archiviert

Die Allgemeinbildung bei diesem Studiengang wird stark gefördert und der Durst nach mehr ist obligatorisch! Allerdings mangelt es an ausreichend Platz in den Seminaren bzw den Seminarräumen. Seit G8 explodieren diese und es ähnelt eher einer Vorlesung wie einem Seminar, da zu viele Teilnehmer.
Die Dozenten sind durchaus kompetent, jedoch meist arrogant und hochnäsig, da sie viel von sich und ihrem Wissen halten.
Der Einsatz moderner Lernmittel hängt vom Alter des Dozenten ab. Zum Glück werden oftmals Exkursionen unternommen. Leider bleibt es meistens bei simplen Frontalunterricht mit anschließender Diskussion.
Der Studienverlauf ist mit den geplanten 6-7 Semestern eher unmöglich, da oftmals ein Auslandssemester hinzukommt oder aber sich die Dauer der Abschlussprüfung hinzieht.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019