COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Deutsche Literatur" an der staatlichen "Uni Konstanz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Konstanz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 521 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Konstanz

Letzte Bewertungen

3.4
Yvonne , 03.12.2020 - Deutsche Literatur
3.9
Giuseppina , 30.11.2020 - Deutsche Literatur
3.9
Nathalie , 17.11.2020 - Deutsche Literatur

Alternative Studiengänge

Deutsche Literatur
Master of Arts
Uni Tübingen
Deutsche Literatur und Kultur
Master of Arts
Uni Halle-Wittenberg
Deutsche Literatur
Master of Arts
Uni Freiburg
no logo
German and Comparative Literature
Master of Arts
Uni Bonn, University of St Andrews

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Deutsche Literatur "Du kannst alles werden"

Deutsche Literatur

3.4

Mit dem Studienabschluss in Deutscher Literatur kann man alles werden, sagte ein Dozent. Und es stimmt.
Ich habe "nur" den Bachelor gemacht, weil ich danach Berufserfahrung sammeln wollte. Und ich wurde direkt nach dem Abschluss Texter für Computerspiele, dann Content Writer im Marketing, Marketing Manager und bin nach einem Kontaktstudium in Karlsruhe nun Technischer Redakteur.
Natürlich war das alles nicht geplant, es hat sich Schritt für Schritt ergeben....Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr schreiborientiert

Deutsche Literatur

3.9

Interessante Seminarauswahl vorhanden, allerdings nicht sehr vielseitig. Ab und zu gibt es sehr schöne Seminare, die einmalig angeboten werden und es sich wirklich lohnt, sie zu besuchen. Man sollte ausreichend Kenntnisse über die Deutschen Klassiler haben, dann fällt es einem durchaus leichter.

Die Dozenten reißens raus!

Deutsche Literatur

3.9

Trotz mangelhafter Ausstattung - besonders in den kleineren Seminarräumen - ist es doch erfreulich, dass es so viele motivierte, intelligente und hilfsbereite Professoren und Dozenten gibt, die die Studierenden durch ihr Studium begleiten.
Es gibt eine Vielzahl an interessanten Seminaren, die unterhaltsam und lehrreich sind. Besonders nach Beendigung des Grundstudiums wird das Spektrum größer und man kann sich entweder für ein Seminar, dessen Themen besonders locken entscheiden oder aber...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreich

Deutsche Literatur

4.5

Überaus kompetente Dozenten, die einem stets mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zudem forschen sie in diverse Richtungen und sorgen somit für abwechslungsreiche Seminare und Lektüren.
Die Seminare sind unterschiedlich voll besetzt, doch auch für überbesetzte Seminare wurden stets gute Lösungen gefunden, die den Ablauf des Seminars nicht störten und jedem Teilnehmer eine optimale Mitarbeit ermöglichten.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 9 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019