COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Deutsche Literatur" an der staatlichen "HU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 26 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1090 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

1.3
Laura , 11.02.2020 - Deutsche Literatur
4.0
Emiliya , 09.10.2019 - Deutsche Literatur
3.7
Norma , 11.08.2019 - Deutsche Literatur

Alternative Studiengänge

Deutsche Literatur und Kultur
Master of Arts
Uni Halle-Wittenberg
Deutsche Literatur
Master of Arts
Uni Marburg
Deutsche Literatur
Master of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Altmodisch, sehr unorganisiert und undurchdacht

Deutsche Literatur

1.3

In jedem Seminar und jeder Vorlesung wurde man mit Unmengen an Literatur überhäuft und dabei wurde nicht klar gestellt, was wirklich relevant war. Das erschwert das nachhaltige Lernen und das Mitkommen erheblich.
Bei Ausarbeitungen wurde man nie angeleitet, sondern einfach ins kalte Wasser geschmissen und hat im Nachhinein auch keine Rückmeldung bekommen - somit hatte nichts davon einen Lernwert.
Organisatorische Patzer passierten immer wieder, zum Beispiel wurde einmal eine Klausur offiziell für eine andere Uhrzeit angekündigt, als von der dozierenden Person. Solche Dinge dürfen meiner Meinung nach einfach nicht passieren.
Dazu kommt, dass die HU kaum moderne Lernmittel verwendet, und die wenigen Dinge, die online laufen, funktionieren extrem umständlich und sind fehlerhaft.

Nichts für mich

Deutsche Literatur

4.0

Leider hat Literaturtheorie meiner Meinung nach wenig mit der Realität zu tun hat. Dieser Studiengang ist für alle die, die gerne stundenlang um den heißen Brei herumreden. Dafür muss man offen für philosophische Denkansätze sein, was bei mir leider nicht der Fall ist, weil es am Ende selten konkrete Ergebnisse gibt (kein richtig oder falsch).

Viel gelesen, nichts gelernt

Deutsche Literatur

3.7

Das Studienfach Literatur konnte im Laufe der Semester leider weniger mein Interesse wecken. Dutzende Bücher werden verteilt übers ganze Semester gelesen und dennoch hat man am Ende das Gefühl nichts gelernt zu haben. Dennoch ist das Studium Menschen mit großem Interesse an Literatur weiterzuempfehlen.

Sehr schönes Studium bei dem man mit Spaß lernt

Deutsche Literatur

5.0

Ich habe mein Studium nach meinen persönlichen Interessen ausgesucht und so ein Studium gefunden, welches mir wirklich Spaß macht. Die Kombination aus deutscher Literatur verbindet Kreativität, Wissenschaft und Theorie und Praxis perfekt. Die Dozenten sind alle sehr nett und obwohl es eine recht große Uni ist, kennt man sich untereinander sehr gut und findet viele Freunde die die selben Interessen haben wir man selbst!

  • 1
  • 13
  • 10
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 26 Bewertungen fließen 15 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019