Studiengangdetails

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Siegen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Siegen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 61 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 1045 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
91% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
91%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (GyGe, R, H)

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
ECTS
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Letzte Bewertungen

3.4
Nina , 14.02.2017 - Deutsch (B.A.)
3.4
Marleen , 29.01.2017 - Deutsch (B.A.)
3.9
Eva , 24.01.2017 - Deutsch (B.A.)

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch
Staatsexamen
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Deutsch
Staatsexamen
Uni Greifswald
Deutsch
Bachelor of Arts
Uni Münster
Deutsch
Bachelor
Uni Hildesheim
Deutsch
Staatsexamen
Uni Jena

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles in allem gute Erfahrungen

Deutsch (B.A.)

3.4

Deutsch macht mit sehr viel Spaß jedoch finde ich die Lerninhalte wahnsinnig umfangreich. In einer Klasur muss ich über 80% richtig haben um zu bestehen. Das finde ich eindeutig übertrieben und diese Klausur ist eine Grammatik Klausur und zusätzlich zu diesem Druck sehr sehr schwer.

Sehr vielfältig (Kurse umfassen weites Spektrum)

Deutsch (B.A.)

3.4

Es gab viele Sachen, die ich noch nicht über meine eigene Muttersprache kannte..... Zwar weiß ich, dass ich später, als Lehrerin, vieles nicht mehr gebrauchen werde, jedoch ist es trotzdem spannend, sodass ich die Veranstaltungen trotzdem besuchen gehe. Vor allem die Module der Sprachwissenschaft sind sehr interessant.

Deutsch lehren und leben

Deutsch (B.A.)

3.9

In der Schule habe ich Bücher gelesen wie Effi Briest, Woyzeck und Vieles mehr. Die Frage nach dem Warum war allgegenwärtig. Im Laufe meines Studiums habe ich viel gelernt: Wieso weshalb warum?
Ich habe viel gelernt und hinterfrage nun vieles kritischer. Das Studium macht mir großen Spaß. Die Seminare, die nicht zu groß sind, bringen so viel und ich freue mich, dass meine Dozenten so motiviert sind (meistens zumindest) :D

Lehramtsstudium

Deutsch (B.A.)

3.8

Es ist gut, aber manchmal ist es schwer in die Seminare reinzukommen. Manchmal überschneiden sich Kurse mit Kunst und bildungswissenschaften. Im Master gibt es leider weniger Punkte für mehr Arbeit. Das ist etwas frustrierend. Die Mensa ist gut und das Angebot ist breit gefächert.

Lehramt Deutsch HRGe

Deutsch (B.A.)

4.0

Ich bin absolut mit dem thematischen Inhalt meines Studiums zufrieden. Jedoch würde ich mir etwas mehr Praxis wünschen und mehr Bezug auf den Umgang mit Schülern oder bestimmten Situationen in der Schule. Die Praxis sollte eigentlich durch Praktika und das Praxissemester abgedeckt werden, jedoch empfinde ich dies als zu wenig im pädagogischen Bereich, da noch immer einige Lehramtsstudenten unter uns weilen, die eigentlich gar nicht für dieses Studium geschaffen sind.

Zu leichtes Durchkommen

Deutsch (B.A.)

3.4

Man kommt in deutsch im la zu leicht durch die prüfungen, da fast alles über studienleistungen läuft. Dadurch ist der studiengang zu überlaufen und es wird nicht genug aussortiert. Ansonsten sind die veranstaltungen aber recht ansprechend. Die seminare haben meist interessante inhalte. Eine freiere wahl der veranstaltungskombinationen wäre noch zu wünschen.

Einfach und interessant

Deutsch (B.A.)

4.0

Wenn man fleißig ist, könnte man das Fach in 4 Semestern zu Ende studieren. Man kann vieles vorziehen, die Dozenten sind kulant und stellen ab und zu Scheine aus, wobei es immer wenige werden. Die Inhalte können interessant sein. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist, dass wir Mittelhochdeutsch lernen müssen, bzw 2 aufeinander bauende Veranstaltungen belegen müssen. Wer braucht bitte Mittelhochdeutsch? Im Großen und Ganzen ein schönes Fach.

Viele verschiedene Facetten der Sprache

Deutsch (B.A.)

2.6

Im ersten Semester habe ich gelernt, wie man biologisch gesehen spricht und wie die Artikulation funktioniert. Das war sehr interessant. Mittlerweile lerne ich viel über die Grammatik und Wortbildung des deutschen. Ich frage mich nur wozu ich das als Lehrerin später brauche. Würde lieber mehr Bücher und Lektüren durchnehmen.

Alles hat seinen Nutzen

Deutsch (B.A.)

4.0

Deutsch hat viel mit Literatur, dem Sprachursprung und der Verwendung von der deutschen Sprache zu tun.
Am Anfang habe ich mich in Deutsch immer gefragt, warum man genau dieses veraltete Thema durchnehmen muss und dieses alte Buch lesen soll (größtenteils wird dies in Literatur durchgenommen).
Aber all das hat für mich doch schon schnell einen Sinn ergeben.
Alles baut aufeinander auf und ohne dieses Hintergrundwissen, versteht man heutzutage noch viel weniger davon, wie sich unsere Sprache entwickelt hat und wer alles dazu beigetragen hat.

Gut strukturiert und aufeinander aufbauend

Deutsch (B.A.)

4.3

Auch in diesem Fach sind Vorlesungen und Seminare immer wieder gut überlaufen, aber hält man sich exakt an seinen Studienverlaufsplan, dann ist es in Ordnung und es gibt nicht ganz so einen großen Kampf um Vorlesungsplätze und Seminarplätze wie zum Beispiel im Fach Sozialwissenschaften. Die Inhalte bauen gut aufeinander auf und ich habe bis jetzt viel gelernt und auch viel an Stoff mitgenommen.

  • 5 Sterne
    0
  • 20
  • 35
  • 6
  • 1
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 62 Bewertungen fließen 61 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte