Studiengangdetails

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Siegen" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Siegen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 76 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 1180 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (GyGe, R, H)

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Lehramt (Grundschule)

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Siegen

Letzte Bewertungen

4.0
Eyleen , 12.10.2017 - Deutsch Lehramt
4.0
Michelle , 18.09.2017 - Deutsch Lehramt
3.5
Anonym , 15.09.2017 - Deutsch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Staatsexamen
Uni Greifswald
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Pädagogische Hochschule Heidelberg
Deutsch Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Deutsch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Münster

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielfältig!

Deutsch Lehramt

4.0

DAs Studium im Fach Deutsch ist sehr vielfältig, es ist meistens für jeden was dabei. Man lernt viel und auch umfangreiches .
Die Professoren sind meistens sehr entapannt und gestalten die Vorlesung nicht zu theoretisch was an einem langen Tag echt göttlich ist .

Teilweise wurden mir die Augen geöffnet.

Deutsch Lehramt

4.0

Im Studium lernt man viel über die Bildung und Entstehung der Sprache, worüber man normalerweise nie nachgedacht hätte. Ebenfalls ist es auch sehr interessant die Anwendung der deutschen Sprache zu analysieren und das gelernte später auch anzuwenden.

Deutsch auf Lehramt ist sehr umfangreich

Deutsch Lehramt

3.5

Es gibt viele verschiedene Arbeitsgruppen eines Kurses, jedoch werden die Kurse nur selten angeboten oder sind zu schnell belegt und voll, sodass man entweder nicht die Möglichkeit hat, sein Studium in Regelstudienzeit zu schaffen oder Arbeitsgruppen wählen muss, die man nicht bevorzugt.

Deutsch heißt nicht nur Literatur

Deutsch Lehramt

4.3

Das fach deutsch für Lehramt beinhaltet nicht nur die klassische Literatur sondern auch die Sprachwissenschaft. Es gibt ein breites Spektrum an Dozenten und Veranstaltung. Zahlreiche Themenbereiche werden abgedeckt. Prüfungen sind alle zu schaffen, wenn man sich Mühe gibt.

Deutsch kann sich sehr schleppend anfühlen

Deutsch Lehramt

3.1

Das Studienfach Deutsch bzw. Germanistik fühlt sich in manchen Vorlesungen sehr trocken an.
Und durch den Deutschunterricht in der Schule geht man vielleicht sogar zu leicht an das ganze ran. Man sollte vielleicht vorher erläutern, dass es nicht so ist wie in der Schule damit nicht so viele Leute aufhören.

Ursprung der deutschen Sprache

Deutsch Lehramt

3.5

Ich habe einiges über den Ursprung, die Literatur und die Bildung der deutschen Sprache dazu gelernt. Zudem habe ich auch gelernt wie ich einen Text sorgfältig analysiere. Ausserdem weiss ich nun auch die Grammatik jedes einzelnen Wortes richtig zu bestimmen.

Relevante Themen

Deutsch Lehramt

4.3

Nette, kompetente Dozenten, die relevanten Stoff interessant vermitteln. Die Inhalte sind größtenteils berechtigt und relevant für das spätere Leben. Es wird zwischen den einzelnen Schulformen differenziert. Die Veranstaltungen werden größtenteils ansprechend gestaltet.

Insgesamt gut

Deutsch Lehramt

4.1

Überwiegend nette Professoren, teilweise interessante Themen die mir später im Berufsleben auch nützen, viele nette Kommilitonen, ich bin sehr motiviert und habe Spaß am studium, Plätze sind ausreichend vorhanden, größtenteils moderne Lernmittel im Einsatz

Mittelmäßige Begeisterung

Deutsch Lehramt

3.3

Ich habe mir das Fach Deutsch, deutlich anders vorgestellt. Zumindest für Gymnasien wird kleiner Didaktik angeboten.
Die Seminare gefallen mir deutlich besser als die Vorlesungen. Wobei ich sagen muss dass die Uni Siegen ein wenig überfüllt ist. Zu große Seminare ermöglichen keine gute Mitarbeit.

Deutsch ist langweilig

Deutsch Lehramt

3.5

Ja, Deutsch ist langweilig. Aber wenn man sich einmal eingefunden hat ist es kein schweres Fach und man muss sich einfacj vor Augen halten, dass es später in der Schule ganz anders ist als jetzt im Studium. Wir lernen viel, was wir später nicht mehr brauchen werden aber es ist ja trotzdem gut es zu wissen. Mit etwas Geduld ist es ein gutes Fach.

  • 5 Sterne
    0
  • 28
  • 44
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 81 Bewertungen fließen 76 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte