Bewertungen filtern

Querdenker willkommen

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

3.5

Wer denkt, im Deutschstudium geht es um Rechtschreibung und Grammatik, der wird bereits im ersten Semester eines besseren belehrt. Es wird sich mit Sprache in einer Weise auseinander gesetzt, in der das Wort nicht nur eine doppelte, sondern drei- und vierfache Bedeutung bekommt. Ein Sprachbewusstsein zu entwickeln und in der Lage sein, dieses im Unterricht einer jüngeren Generation Nahe zu bringen, ist elementarer Bestandteil des Studiums.

Studieninhalte veraltet und nicht lehramtsbezogen

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

3.7

Von der Ausstattung und der Organisation ist die Uni Potsdam gut aufgestellt. Auch die Didaktik-Werkstatt ist eine sehr schöne Sache und sollte weiter gepflegt werden!
Leider enttäuschen wirklich unvorbildliche Dozenten vorallem in der Fachdidaktik Deutsch und machen den guten Ruf der Uni damit zu nichte.
Auch die Studieninhalte sind nicht an die notwendigen Inhalte einer angehenden Lehrkraft in Brandenburg angepasst. Themen wie Simplicissimus und Minnengesänge und Texte, Gespräche und Variitäten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Keine Vorbereitung auf die Schule :(

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

2.3

Leider ist das Studium fernab von der Praxis. Ist man selbst sehr motiviert, bietet einem die Bibliothek die Möglichkeit sich auf den schulischen Alltag vorzubereiten. Jedoch ist das in der Regelstudienzeit sehr schwer in neben den ganzen Pflichten, obwohl es einem mehr hilft als die Kurse. Das Studium würde ich empfehlen, weil man weiß wofür man es tut. Die Arbeit in der Schule ist toll!

Hier stimmt wirklich einiges nicht...

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Das Deutschlehramtstudium ist an der Uni P wirklich komplett schlecht. Die Inhalte sind realitätsfern, die Didaktik kommt viel zu kurz und die Dozenten sind einfach schlecht. Mit Ausnahme einer Dozentin, sind mir nur engstirnige Kleingeister begegnet, bei denen man merkt, dass sie keine Lust haben Lehrämter zu unterrichten. Sie würden lieber Forschen.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 9
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 50 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2021