COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Gutes Verhältnis zwischen Vorlesung und Seminar

Deutsch Lehramt

4.2

Der Studiengang ist besonders interessant, da dem Studenten der Facettenreichtum der Germanistik vorgestellt wird. Dabei wird nicht nur darauf geachtet, dass die Informationen in Vorlesungen vermittelt werden, sondern diese auch in Seminaren und den dazugehörigen Tutorien praktisch geübt werden, wodurch die Prüfungen auch verständlicher werden.
Die Auswahl der Bücher in der Bibliothek ist sehr groß, egal zu welchem Themengebiet, man findet mind. 1 verständliches und interessantes Buch, egal ob auf Deutsch oder Englisch.

Scheinbar doch Germanist

Deutsch Lehramt

3.2

Innerhalb des Studiums für Lehramt an der Uni Jena, ist manchmal nicht klar, wofür die Studieninhalte notwendig sind. Eine Differenzierung zwischen Germanisten*innen und Lehramtsstudenten ist nicht geben. Dies ist aber im Konzept der Uni Jena verankert, da hier die nicht einfach nur Lehrer ausgebildet werden, sondern wissenschaftliche Lehrende. Darauf muss man sich einlassen. Und letztendlich ist es doch auch oft spannend, in den Seminaren über Goethe, Eichendorff und Co. zu diskutieren.

Erfahrungen Studienfach Deutsch

Deutsch Lehramt

3.5

Die Dozenten bemühen sich die Vorlesungen gut und verständlich zu gliedern. In unterstützenden Seminaren werden diese vermittelten Themen weiter vertieft und finden Anwendung in der Praxis. Einige Seminarleiter sind dabei meiner Meinung nach nicht hundertprozentig am bestehen der Seminarteilnehmer interessiert und gehen daher weniger auf Fragen oder Wünsche ein, was ich sehr schade finde.

Alles in Allem noch verbesserungswürdig

Deutsch Lehramt

1.2

Ich fand das Studium eher chaotisch organisiert. Da muss man selbst schon ein echtes Organisationsgenie sein, um da mithalten zu können. Klar gibt es unter den Lehrenden auch einige sehr nette, engagierte Personen. Aber es mangelt einfach an Kontinuität.

Facettenreich

Deutsch Lehramt

4.0

Die Dozenten sind auf ihren Gebieten sehr herausragend.
Veranstaltungen sind dem Anspruch einer Universität entsprechend.
Zu Beginn des Studiums werden Grundlagen in Grammatik, Lexikologie, Phonetik, Linguistik und NDL aufgebaut, mit denen im weiteren Studienverlauf gearbeitet wird.

Viel Wissen - wenig hilfreich

Deutsch Lehramt

3.0

Leider bietet das Studium des Lehramts im Fach Deutsch keinen relevanten Bezug zur späteren Unterrichtspraxis. Alles ist sehr theoretisch und abstrakt, der Aspekt, dass anhand dieser Veranstaltungen Lehrer ausgebildet werden sollen, findet wenig Beachtung.

Studenten leider keine Individuen

Deutsch Lehramt

3.3

Ich liebe die Stadt, ich liebe die Themen, doch die Uni legt einem viele Steine in den Weg. Einfühlungsvermögen? Fehlanzeige.
Entgegenkommen? Fehlanzeige. Verständnis? Fehlanzeige.
Ich hatte während meinem Studiums mit erheblichen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Die Menschen in der Verwaltung sind leider sehr unfreundlich und nehmen einen nicht ernst. Letztendlich habe ich aufgegeben und die Stadt gewechselt.

Zwischen Goethe, Schiller und Harry Potter

Deutsch Lehramt

3.3

Wer glaubt, dass Deutsch Studium beinhaltet ein bisschen Literatur und Grammatik Vorlesungen, der hat sich getäuscht. Manchmal weiß ich nicht genau, ob ich Technischer Zeichner bin, wenn ich Strukturbäume baue oder doch ein Germanist, der bis in die Tiefen der deutschen Sprache eintaucht. Dennoch macht mir das Studium sehr viel Spaß, vor allem weil ich mein Ziel vor Augen habe und mich schon auf die Kids freue, die ich mit der schönen deutschen Sprache verzaubern möchte.

Sehr vielfältiger Studiengang

Deutsch Lehramt

3.5

Das Deutschstudium an der Uni Jena ist im Allgemeinen sehr gut gestaltet. Zwar sind die Rahmenbedingungen gerade zu Studienbeginn nicht optimal, jedoch gibt es mit fortschreitender Semesterzahl eine stets wachsende Zahl an Wahlmöglichkeiten – sowohl bei der Modul- als auch bei der Seminarbelegung, wobei gerade die Differenzierungsmöglichkeiten bei den Seminaren großartig sind. Nur die Deutschdidaktik ist definitiv mangelhaft und nicht zu empfehlen.

Zu empfehlen

Deutsch Lehramt

3.8

Die Uni Jena besitzt eine Reihe kompetenter und freundlicher Dozenten, ein vielfältiges Angebot an Modulen mit interessanten Inhalten, wodurch man als Student viele Freiheiten bei der Stundenplanbelegung hat. Die Bibliothek bietet mehr als genügend Literatur zu jedweden Thema.

  • 5 Sterne
    0
  • 34
  • 39
  • 4
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 78 Bewertungen fließen 43 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020