COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Deutsch" an der staatlichen "Uni Göttingen" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Göttingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 12 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1401 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Lehramt (Gymnasium/Gesamtschule)

Bewertung
83% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
83%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Göttingen

Letzte Bewertungen

3.9
Michael , 12.06.2020 - Deutsch Lehramt
3.5
Angela , 01.04.2020 - Deutsch Lehramt
4.0
Lennard , 16.03.2020 - Deutsch Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du liebst die deutsche Sprache, findest in den Sätzen Deiner Freunde und Mitschüler immer die grammatikalischen Fehler und hast Freude am Lesen der klassischen deutschen Literatur? Dann ist Deutsch zu studieren, genau die richtige Wahl für Dich. Im Studium lernst Du nicht nur die sprachwissenschaftliche Seite der deutschen Sprache, sondern auch die deutsche Literatur kennen.

Deutsch studieren

Alternative Studiengänge

Geographie Lehramt
Bachelor
Pädagogische Hochschule Freiburg
Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Bildungswissenschaften Lehramt
Master of Education
Uni Köln
Musik vermitteln Lehramt
Bachelor of Arts
Musikhochschule Lübeck
Medizinpädagogik
Master of Education
HMU - Health and Medical University Potsdam
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Deutsch Lehramt

Deutsch Lehramt

3.9

Viele Inhalte des Germanistikstudiums sind für Lehramtsstudierende irrelevant. Mediävistik z.B. bietet keinen Mehrwert und die investierte Zeit könnte in lehramtsrelevante Module umgemünzt werden.
Die Dozierenden sind meist sehr kompetent und bemüht.

Fachdidaktik lässt zu wünschen übrig

Deutsch Lehramt

3.5

Das M.Ed. Studium in Deutsch besteht im Gegensatz zum Bachelorstudium aus mehr fachdidaktischen als fachwissenschaftlichen Inhalten und ist damit endlich etwas näher am Schulalltag orientiert. Trotzdem muss man in der Fachwissenschaft immer noch Seminare aus den Disziplinen Linguistik, Mediävistik und Neuere Deutsche Literatur besuchen, auch wenn kaum jemand Interesse und Kompetenzen für das Gebiet Mediävistik vorweist.
Die Fachdidaktik orientiert sich, wie bereits erwähnt, mehr an dem späteren Berufsfeld. Leider fehlt es der Fachdidaktik leider teilweise kläglich an Kompetenzen, sowohl fachlich als auch in der Vermittlung, sodass man froh sein kann, wenn man in ein Seminar gelost wird, in dem ein kompetenter Dozent unterrichtet. Positiv anzumerken ist hier die Zusammenarbeit mir einigen Schulen, wodurch man neben den Praktika zusätzliche Praxiserfahrung sammeln kann.

Interessante Veranstaltungen

Deutsch Lehramt

4.0

Durchaus spannende Veranstaltungen und Themen, wobei es immer auf den/die Dozent/in ankommt. Technisches Know-How ist zumeist in Ansätzen vorhanden. Die Bereichsbibliothek für das Studienfach Deutsch im SDP ist zwar relativ und auch etwas veraltet, aber zumeist leer.

Licht und Schatten bei den Didaktikprofs

Deutsch Lehramt

3.3

Das einzige Fach mit zwei Didaktikprofessoren in Göttingen - und dabei so unterschiedlich. Der eine ist wirklich ein Problem, die Kurse sind langweilig und uninteressant. Im Vergleich dazu ist der andere Prof stark unterwegs. Grundsätzlich ist das Studium noch recht fachlich ausgerichtet - das Problem ist die Verwirrung bei den Modulen, wo das Modulhandbuch genau studiert werden muss.

  • 1
  • 6
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 12 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 18 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 83% empfehlen den Studiengang weiter
  • 17% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019