Bewertungen filtern

Trocken hoch 2

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Vieles von den Inhalten, die man in der Uni lernt, braucht man später gar nicht oder wenn nur im Ansatz. Außerdem ist das Angebot der Dozenten meist sehr begrenzt und wiederholt sich ständig. So sinkt die Motivation der Studenten spürbar in den Seminaren.

Der Kampf um einen Seminarplatz

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Das Germanistikstudium für Lehrämter ist geprägt durch den nervenaufreibenden Kampf um Seminarplätze. Nicht selten sitzen und stehen bereits 70. Studierende in einem Raum, um doch noch - nicht etwa für das Wunschseminar -sondern für irgendeines der angebotenen Seminare zugelassen zu werden. Denn kein Seminarplatz zu haben bedeutet, dass man die Regelstudienzeit überschreitet, anschließend keine finanziellen Hilfen mehr erhält und deswegen einen weiteren Nebenjob annehmen muss, um deshalb die Studienzeit noch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Langweiliger als gedacht

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Als ich mich für ein Studium entschied war für mich direkt klar dass ich Germanistik studieren möchte, das zweite Fach zu wählen fiel mir eher schwer. Tatsächlich ist es nun aber so dass mir mein zweit Fach mehr Spaß macht als Germanistik da wir dort viel machen was ich als überflüssig erachte bzw mich nicht interessiert wie zum Beispiel das Seminar Mediaevistik.

Meist interessant, aber organisatorisch schwach

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Das Deutschstudium ist teilweise interessant. Andererseits gibt es Lehrveranstaltungen, die keinen eindeutiger fachlichen Nutzen für den späteren Schulalltag erkennen lassen. Vom Anspruch her sind Studien- und Prüfungsleistungen gut zu schaffen.
Problematisch wird es allerdings jedes Semester aufs neue wenn die Vergabe von Seminarplätzen ansteht. Zu wenig Seminare für zu viele Deutschstudenten. Es hagelt Absagen für die Seminarteilnahme, tlw. müssen Veranstaltungen in das nächste Semester verschoben werden, weil man keinen Platz mehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 13
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 65 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022