Bewertungen filtern

Zwischen Realitätsverlust und Mehrwert

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Es gibt durchaus interessante Veranstaltungen, jedoch können viele aus Überschneidungsgründen nicht gewählt werden. Vor allem im Master im Vergleich zu anderen Fächer eher praxisfern, besonders im Hinblick auf didaktische Aspekte. Dozenten wie in alle Fächern teilsweise kompetent, teilweise menschlich inkompetent. Insgesamt aber gutes Durchkommen.

Deutsch Studium

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Die Dozenten sind sehr anspruchsvoll. Es gibt trotz besondere Situationen nie eine Ausnahme oder Alternative. Dieser Studiengang hat einen sehr hohen Arbeitsaufwand im Gegensatz zu anderen Lehramt Studienfächern. Leider sind die Professoren und Dozenten nicht gut erreichbar.

Irrelevante Inhalte

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Im Studium lernt man viele fachwissenachaftliche Inhalte, die Leiter wenig relevant im Lehrerberuf sind. Obwohl ich bereits im Master bin und einen Master of Education mache, habe ich aktuell nur fachwissenschaftliche Verabstaltungen und keine didaktischen, was sehr enttäuschend ist, da das Studium nahezu abgeschlossen ist.

Interessant

Deutsch (M.Ed.) Lehramt

Bericht archiviert

Deutsch interesseirt mich inhaltlich und und grammatikalisch. Deshalb macht es Spaß das zu studieren und ich kann es weiterempfohlen. Deutsch hat viele Facetten. Das reicht von Geschichte bis hin zur Inklusion, dadurch ist das Fach immer aktuell und zwingend notwendig.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 13
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 25 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 65 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2022