Studiengangdetails

Das Studium "Crossmedia Design" an der privaten "SRH Hochschule Heidelberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Heidelberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 153 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
22.970 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Standorte
Heidelberg

Letzte Bewertungen

3.0
Falk , 25.07.2018 - Crossmedia Design
4.8
Corinna , 22.05.2018 - Crossmedia Design

Allgemeines zum Studiengang

Das Design Studium versorgt Dich mit dem nötigen Wissen, um Alltagsprodukte, Medien oder Kommunikationsbotschaften professionell zu gestalten. Dabei gehst Du mit Deinem Studiengang über die bloße Gestaltung hinaus und erforschst die Frage, wie Du mithilfe von Designs Menschen auf unterschiedlichen Ebenen ansprechen kannst. Somit entwickelst Du im Studium nicht nur Deinen eigenen Stil, sondern auch Weitblick für Deine Aufgaben als Designer.

Design studieren

Alternative Studiengänge

Design (Produktdesign, Modedesign)
Bachelor of Arts
UdK - Uni der Künste Berlin
Informationstechnologie und Design
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Design
Diplom
Hochschule Wismar
Infoprofil
Integrated Design
Bachelor of Arts
KISD - Köln International School of Design
Design
Bachelor of Arts
TH Nürnberg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wir hatten noch Glück

Crossmedia Design

3.0

Also an alle, die sich baldig bewerben wollen: Bitte achtet darauf, dass die Dozenten, die euch betreuen ein aussagekräftiges Portfolio besitzen. Momentan werden alle fähigen Dozenten entlassen oder versetzt und sieht wohl auch so aus, als ob CMD abgesägt wird. Wortlaut von der Rektorin Rade "Wir können nicht versprechen, dass CMD 2019 immer noch so heißt". Schade drum, denn das Konzept war gut, aber die SRH hatte keine Lust mehr Geld zu investieren. Design ist halt kostspielig und braucht vor allem Referenzen und die Bereitschaft alteingesessene Strukturen, die bei BWL-Studenten funktionieren, über Bord zu werfen. Bisher ist die SRH ganz gut, wenn man halt "eine pdf" abgeben muss, aber furchtbar, wenns um kreative Jobs geht. Da wird einfach 1. nicht genug nachgedacht und 2. in die Entscheiderrollen keine Kreativberufler eingesetzt, sondern kalte Finanz-Umwälzer.

Die beste Entscheidung meines Lebens

Crossmedia Design

4.8

Nach dem Abitur war Ich sehr planlos, was ich mit meiner Zukunft anfangen möchte. Nachdem ich mich online informiert hatte und einen Info-Tag der SRH besuchte, entschied ich mich für den Studiengang Crossmedia Design. Dieses Studium war bis jetzt die beste Entscheidung meines Lebens! Die Studieninhalte sind so faszinierend und breit gefächert, mit jedem Modul erweitert sich mein Horizont. Das alles unter der Führung von geskillten, interessierten und freundlichen Dozenten und Professoren erleben zu dürfen, lässt mich immer mit Vorfreude die nächste Vorlesung erwarten.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter