Geprüfte Bewertung

Schlechte Organisation / Viel Arbeit zu Hause

Computervisualistik und Design (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Nach meinen Erfahrungen, ist der Studiengang nicht wirklich schwer, zu mindest wenn man afin in Mathe und Informatik ist. Hier liegen definitiv die Schwerpunkte. Da die Organisation allerdings zu wünschen übrig lässt und die Vorlesungen meist wenig Inhalt bieten, bleibt viel Arbeit zu Hause hängen, zu mal jedes Semester zahlreiche Projekte warten, die viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Projekte machen am meisten Spaß, erwischt man eine schlechte Gruppe, ist man aber abhängig von der Leistungsbereitschaft seiner Kommilitonen. Einige Fächer aus den Bereichen Design und CAD lockern den Studiengang auf, wenn man sich für diese Bereiche interessiert, kann ich nur raten sich privat mit der Materie zu beschäftigen, der Studiengang bereitet einen hier nicht für den Berufsalltag vor.

Jan hat 11 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
    Auch 100% meiner Kommilitonen freuen sich über sehr saubere Toiletten.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 100% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 64% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
    67% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Ich bin durch das geringe Lernpensum unterfordert.
    für 67% meiner Kommilitonen ist das Lernpensum genau richtig.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
    Auch 55% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als mittelmäßig.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich benötige meistens etwas Glück, um in einen Wunschkurs zu kommen.
    58% meiner Kommilitonen sind sehr einfach in ihre Wunschkurse gekommen.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
    Auch 100% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern nicht studiert haben.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich nicht in den Urlaub.
    Auch 100% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien nicht in den Urlaub.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 67% meiner Kommilitonen fangen mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Lieber Jan,

vielen Dank für Deine Bewertung des Bachelorstudiengangs „Computervisualistik und Design“.

Wie Du beschreibst liegt der Schwerpunkt des Studiums im Bereich der angewandten Informatik. Da es sich um einen interdisziplinären Studiengang handelt, kommen weitere wichtige Aspekte wie z. B. Design und User Experience hinzu. Eine besonders große Rolle in allen Studiengängen an der HSHL spielt der Praxisbezug, der vor allem durch Projekte, Projektarbeiten sowie das Praxissemester gewährleistet ist. Dies ist auch bei „Computervisualistik und Design“ der Fall.

Hinsichtlich des Arbeitsumfangs sind in einem Bachelorstudiengang grundsätzlich Zeiten für das Selbststudium im Modulplan berücksichtigt. Vorlesungen dienen der Grundlagenbildung und sollen zur weiteren Vertiefung im Selbststudium anregen, Seminare und Laborübungen dienen der praktischen Erfahrung. Es freut uns, dass Dich diese anwendungsbezogenen Inhalte überzeugen.

Übungen in Gruppenarbeit dienen u. a. der Ausbildung von Teamfähigkeit. Dass dabei innerhalb von Arbeitsgruppen unterschiedliche Charaktere zusammentreffen mit verschiedenem Arbeitstempo und Stärken wie auch Schwächen, bereitet auf den beruflichen Alltag vor und gehört insofern zum Studium dazu.

Tatsächlich können wir Deine Anmerkung, dass das Studium auf den Berufsalltag nicht vorbereite, in dieser pauschalen Beschreibung nicht nachvollziehen. Auch der Hinweis auf die Organisation müsste konkreter formuliert sein, damit wir darauf eingehen könnten. Daher möchten wir Dir empfehlen, dass Du hier den Kontakt zur Studiengangsleitung suchst, denn im Dialog lassen sich Sachverhalte aus der Studierendenperspektive besser verstehen. Solltest Du den Austausch mit einer Stelle außerhalb des Studiengangs bevorzugen, so stehen auch die Kolleginnen und Kollegen der Studienberatung zum Austausch bereit. Sie behandeln Gespräche selbstverständlich vertraulich. Eine Terminvereinbarung ist jederzeit unter studienberatung@hshl.de möglich. Mehr Infos unter www.hshl.de/studienberatung.

Für Deine berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir Dir weiterhin viel Glück und Erfolg.

Dein Team der HSHL- Hochschulkommunikation
02.10.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.2
Fridolin , 29.10.2019 - Computervisualistik und Design
4.0
Daria , 23.10.2019 - Computervisualistik und Design
3.8
Tim , 06.10.2019 - Computervisualistik und Design
4.2
Sophie , 02.10.2019 - Computervisualistik und Design
3.2
Michael , 24.05.2019 - Computervisualistik und Design
4.2
Daniel , 25.03.2019 - Computervisualistik und Design
3.8
Lina , 17.03.2019 - Computervisualistik und Design
4.8
Max , 03.02.2019 - Computervisualistik und Design
3.8
Jaqueline , 15.08.2018 - Computervisualistik und Design
3.8
Katharina , 13.07.2018 - Computervisualistik und Design

Über Jan

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Lippstadt
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 27.09.2019