Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Computational Engineering" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.1 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1397 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertung

3.1
Paul , 22.09.2020 - Computational Engineering

Alternative Studiengänge

Computational Engineering Science
Master of Science
RWTH Aachen
Computational Engineering
Bachelor of Science
TU Darmstadt
Computational Science and Engineering
Master of Science
THU - Technische Hochschule Ulm, Uni Ulm
Computational Science and Engineering
Master of Science
TU Bergakademie Freiberg, TUD - TU Dresden
Computational Engineering
Master of Science
TU Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolle Idee, schlecht umgesetzt

Computational Engineering

3.1

Die Grundidee von CE ist, mehrere Fachrichtungen zu vereinen. Schwerpunkte sind Numerik, Scientific Computing und Informatik im Allgemeinen. Dazu kommt ein technisches Anwendungsfach. Das Problem dabei ist, dass die technischen Anwendungsfächer (TAF) keineswegs auf die Anwendung im wissenschaftlichen Rechnen angepasst werden. Vielmehr hört man die TAF-Fächer zusammen mit anderen Studiengängen (z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau etc.).
Außerdem ist die Modulzusammenstellung manchmal sehr eigenartig.
Ein Beispiel: Das Modul "Algorithmik kontinuierlicher Systeme"...Erfahrungsbericht weiterlesen

Informatikstudium

Computational Engineering

Bericht archiviert

Reines Informatikstudium mit Zusatzfach Mathe. Wer interessiert ist wie ein Computer bis ins Detail funktioniert, der fühlt sich hier wohl, sofern man aber mehr anwendungsorientiertes Informatik möchte, dann doch lieber gleich ein Informatikstudium wählen, da dies auf Grund der Größe besser organisiert ist.

Angenehmer Studiengang

Computational Engineering

Bericht archiviert

Man fühlt sich durch die FSI direkt aufgenommen und ich würde es jedem empfehlen der zwischen Mathe Informatik und Elektrotechnik schwankt.
Dadurch dass CE ein sehr kleiner Studiengang ist, lernt man schnell alle Leute kennen und hat bei fragen immer jemanden an den man sich wenden kann.

Informatikstudium

Computational Engineering

Bericht archiviert

Ich dachte das sei der perfekte Studiengang für mich da er aus einer Mischung von Mathe, Physik und Informatik besteht. Jedoch hat sich fies leider nicht bewahrheitet. Gefühlt ein reines Informatikstudium, das auf Grund der geringen Größe des Studiengangs miserabel organisiert ist.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.1

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020