COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 701 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Digitales Studieren und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

4.4
Susanne , 24.06.2020 - Chemie
4.9
Kim , 17.06.2020 - Chemie
4.4
Adrijana , 17.06.2020 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Chemie
Bachelor of Science
TU Clausthal
Infoprofil
Chemie
Master of Science
Uni Hannover
Chemie Lehramt
Staatsexamen
TU Darmstadt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Stressig, aber macht Spaß

Chemie

4.4

Wer viel Freizeit mag ist bei Chemie falsch. Besonders in den ersten Semestern ist es stressig, da man viel im Labor ist. Aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit, und wenn man gute Kommilitonen hat macht auch Labor richtig Spaß. Man braucht aber eine große Frustrationstoleranz, da nicht immer alles so funktioniert, wie es eigentlich sollte. Trotz dem holprigen Anfang würd ich sagen, dass es sich gelohnt hat.

Interessant, begeisternd und tolle Dozenten

Chemie

4.9

Das Chemiestudium ist sehr interdisziplinär, interessant und praktisch. Man hört morgens Vorlesungen/Seminare und steht nachmittags im Labor. D.h man kann direkt das gelernte selbst austesten und umsetzen. Die Chemie ist eine Wissenschaft zum anfassen und es macht wirklich Spaß im Labor. Man hat vor dem Labor kleine mündliche Abfragen - die Nervosität ist natürlich da, aber dadurch lernt man schon während dem Semester die Themen und übt dadurch wissenschaftliche Gespräche zu führen. Und am Ende...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nichts für schwache Nerven!

Chemie

4.4

Vorab dieses Studium ist sehr anspruchsvoll. Wer darauf steht sich mit Problemstellungen und Zusammenhängen auseinanderzusetzen und viel Praktiksches im Labor zu machen, ist dieses Studium genau das richtige. Man hat bereits ab dem erstem Semester Labor und die Anzahl dieser steigen mit jeden Semester. Hierbei ist gesagt, dass diese sehr umfangreich sind. Die Themenbereiche der Praktika sind unterschiedlich man hat die Standardpraktika wie Anorganik, Organik und Physikalische Chemie, aber auch P...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Laborerfahrung

Chemie

4.1

Das Laborleben bestimmt das Studium und ist im Großen und ganzen recht anggenehm: Man hat vor allem zu den Betreuern eigentlich imme ein gutes Verhältnis und kann auch immer wieder ein bisschen Quatsch machen. Man darf recht schnell eigenständig Arbeiten und man merkt wie einem auch vieles zugetraut wird.
Worauf man aufpassen muss, ist dass man das Lernen nicht vergisst und eine gute Balance zwischen den Fächern findet.

  • 1
  • 7
  • 7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019