COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemistry" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3082 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Digitales Studieren bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
63% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
63%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Englisch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

3.4
Simon , 29.06.2020 - Chemistry
4.4
Desiree , 12.05.2020 - Chemistry
3.0
David , 15.10.2019 - Chemistry

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemistry and Biotechnology
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
Hochschule Reutlingen
Chemie
Bachelor of Science
Uni Frankfurt
Chemie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr durchwachsen

Chemistry

3.4

Einige Module im WP bereich echt gut,
Pflichtbereich ist mist.
Leider auch ungeeignete Profs: lehre als notwendiges Übel und kollerische profs.
Aufwand pro Credit Point zu hoch!
Biochemie mit vielen Extrawürsten.
Physikalische Chemie grund- Praktikum besteht aus wild zusammengewürfelten versuchen.

Auch in Corona Zeiten Praktikum

Chemistry

4.4

Im fortgeschrittenen Studium kann auch innerhalb des Studiums ein Praktikum absolviert werden. Online Vorlesungen und Prüfungen sind ebenfalls möglich.
Ich kann das Studium und die Uni weiterempfehlen. Ich habe den Bachelor schön hier absolviert, mache meinen Master und anschließend meinen Doktor.

Extrem anstrengend!

Chemistry

3.0

Wer Lust auf wenig Lebenszeit und viele Durststrecken hat ist hier richtig! Doch hast du es einmal hinter dir weißt du was es heißt zu studieren. Vollzeitstudium im wahrsten Sinne des Wortes. Geprägt von langwierigen Praktikas, wenig Freiraum in der Studienplanung und absolut keinerlei Freiheiten geht man in diesem Studium ein. Aber man soll danach gutes Geld machen können.

Zu viele Inhalte in manchen Semestern

Chemistry

2.5

Deshalb konnte ich viele Klausuren nicht zur regelzeit bestehen geschweige denn mitschreiben. Manchmal sind Praktika auch zeitgleich mit den Klausurterminen. Man hat sehr wenig Freizeit. Die Semesterferien dienen gar nicht mehr als Ferien. Man hat also kein Leben wenn man es in Regelstudienzeit beenden möchte.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 63% empfehlen den Studiengang weiter
  • 37% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019