Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "JLU - Uni Gießen" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Gießen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1592 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Gießen

Letzte Bewertungen

3.5
Merle , 05.10.2019 - Chemie Lehramt
4.2
Sarah , 15.10.2018 - Chemie Lehramt
2.7
Meike , 14.03.2018 - Chemie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Deutsch Lehramt
Master of Education
Uni Göttingen
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
TH Nürnberg
Infoprofil
Islamische Religion Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Hamburg
(Alt-)Griechisch Lehramt
Master of Education
HU Berlin
Sektorales Management Lehramt
Master of Education
Uni Wuppertal

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vorlesung yay, Übung nay

Chemie Lehramt

3.5

Die Professoren geben sich bei den Vorlesungen richtig Mühe und bringen tolle Veranstaltungen auf die Bühne. Bei den Übungen siehts eher düster aus. Dort merkt man, dass die Leiter nicht wirklich Lust auf die Studenten haben, was an einer Uni dann doch etwas ironisch ist.

Interessant

Chemie Lehramt

4.2

Super interessant, vor allem die Laborpraktiken. Ich kann es nur weiter empfehlen. Nur leidee gibt es auch einige Themengebiete im Studiengang, die meines erachtens nicht zum Studiengang passen; wie zum Beispiel Mathe oder Physik für Chemiker. Ansonsten ist es sehr interessant.

Chemie, das hinterlistige Studienfach

Chemie Lehramt

4.2

Im ersten Semester des Studiums in Chemie hört man das, was man bereits aus der Schule kennt, aber in Wahrheit geht es noch viel weiter. Für die Prüfung muss man top vorbereitet sein, man muss jede angeschprochene Verbindung identifizieren und verstehen können. Was man im Erstversuch der Prüfung nicht direkt macht und sich dann mehr Mühe im zweiten Versuch geben muss. Es kommt auf die Feinheiten an, die dir das Genick brechen können.

Umfassend versorgt

Chemie Lehramt

4.8

Die JLU bietet einem ein Komplettpaket für das Lehramtsstudium.
Speziell das Lehramtsstudium in Chemie ist in den letzten Jahren verändert worden - ich finde zum Besseren!

Man hat große Chancen, wenn man mit dem Stoff nicht klar kommt, sich weiterzuhelfen. Die Dozenten sind (nahezu) immer für einen persönlich vor Ort. Sie scheuen auch nicht, Fragen zu beantworten. Gerade in der Chemie liegen den Dozenten die Lehrämtler sehr am Herzen.

Soweit das Positive - nun der Rest: Das Campusleben ist etwas schwierig - es gibt gerade in der Chemie wenige studentische Veranstaltungen. Allerdings findet man schnell Kommilitonen, mit denen man viel unternehmen kann.

Und immer dran denken: Gießen ist Studentenstadt Nummer 1 in Deutschland!

Erfahrungsbericht

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Die Kompetenz der Dozenten an der Uni ist sehr stark abhängig vom Fach. In Chemie bin ich bisher nur auf kompetente Dozenten getroffen, in Biologie eher weniger. Der Studienverlaufsplan ist in beiden Fächern durchdacht, allerdings sehr arbeitsintensiv. Ich würde mir wünschen, dass das Studium etwas mehr auf die Schule ausgerichtet wäre. Dies könnte z.B. durch ein praktisches Semester erreicht werden. Das Studium bereitet einen fachlich wirklich gut und fundiert vor, allerdings ist man auf den tatsächlichen Beruf des Lehrers kaum vorbereitet.

Gute und kompetente Dozenten

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Die Veranstaltungen sind nie überfüllt und durch die sinnvoll gewählten Anwendungen von Medien hat man auch in den hinteren Reihen kein Problem die Vorlesung zu verfolgen.
Die Dozenten sind meiner Ansicht nach sehr kompetent und der Großteil von ihnen hält auch spannende und gut zu verfolgende Vorlesungen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 2
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 8 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter