COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1624 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Organisation und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.9
Maria , 04.07.2020 - Chemie
4.0
Petala , 22.04.2018 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie Lehramt
Bachelor
Uni Hildesheim
Chemie (Chemistry)
Master of Science
Uni Wuppertal
Chemie Lehramt
Staatsexamen
TU Darmstadt
Chemie Lehramt
Bachelor of Education
Uni Potsdam
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Vielversprechend

Chemie

3.9

Mein Studium war anfangs sehr hart und hatte viele Herausforderungen allerdings hat sich das nach einiger Zeit gelegt. Die Dozenten sind klasse und das Studium ist sehr empfehlenswert du für jeden der sich auch nur ein kleines bisschen für Chemie interessiert.

Wenig Tiefe

Chemie

4.0

Wenn ich es vergleiche was andere kollegen alles machen müssen für den Master in Chemie, hat man es hier vergleichsweise leicht. Dies geschieht allerdongs aufkosten der Vertiefung in den einzelnen Fächern. Viel Oberflächiges Wissen und spezialisierung aufgrund der Pflichtmodule leider nicht möglich.

Unspezifisch

Chemie

Bericht archiviert

Leider hat man aufgrund der vorgaben nicht wirklich die möglichkeit sich auf eine richtung zu konzentrieren. Schade eigentlich...da man doch öfters gefragt wird in welche richtubg man geht. Die spezialisierung findet leider erst während der master arbeit bzw. erst während der doktorarbeit statt. Für jemanden der keinen doktor nachen möchte vllt nicht das richtige.

Stress und dann wertloser Abschluss

Chemie

Bericht archiviert

Schon in der ersten Woche unseres Bachelorstudium 2010 hatten wir Besuch von Leuten aus der Industrie und die waren alle sehr nett und sagten uns fernab von irgendwelchen unrealistischen Versprechen, was Sache ist und zwar:

Man hat als Chemiker nur eine Chance auf einen Job wenn man promoviert. Es gibt zwar Stellen, die ausgeschrieben würden aber das seien Alibistellen, wo auch ein Master ausreichend sei.
Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020