COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "Uni Frankfurt" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Frankfurt am Main. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1624 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Hauptfach ohne Nebenfach

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Frankfurt am Main

Letzte Bewertungen

3.3
Serkan , 15.12.2020 - Chemie
4.7
Samira , 14.03.2020 - Chemie
2.8
Rakeb , 07.03.2020 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie Lehramt
Bachelor of Education
Uni Potsdam
Chemistry and Biotechnology
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Chemie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Chemie
Master of Science
TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Schule 2.0

Chemie

3.3

Nahezu alle Module bauen aufeinander auf und das leider nicht nur hinsichtlich des jeweiligen Inhalts sondern eher auf die Weise, dass das Bestehen des einen Moduls Voraussetzung zur Teilnahme an jenem Modul ist und dieses wiederum für dieses Praktikum damit man an jenem Seminar teilnehmen kann um dann zu jenem Abschluss Kolloqium antreten zu können. Einen der Zwischenschritte nicht packen können? Tja das war’s dann wohl mit dem kommenden Semester....Erfahrungsbericht weiterlesen

Chemie ist Spaß

Chemie

4.7

Auch wenn es ein sehr schwerer Studiengang ist, fehlt es einem nicht an Spaß, vor allem da man hier sehr viel zusammen hält, fühlt man sich nicht in einer großen Uni wie in Frankfurt verloren und orientierungslos. Durch Praktika sammeln wir schon früh Erfahrungen im Labor, wo sich auch jeder gegenseitig unterstützt und bemüht ein gutes Lernklima aufrecht zu erhalten.

Weiss noch nicht, was ich davon halten soll

Chemie

2.8

Keine moderne Lernmittel. Labore sind sehr alt. Viel zu viele Module in einem Semester ( im Durchschnitt sechs) und dazu noch Praktika, weshalb man eigentlich nie wirkliche Semesterferien hat, sondern nur am lernen ist.
Viele Informationen erhält man erst viel zu spät, weil nichts richtig weitergeleitet wird.

Anstrengendes Studium

Chemie

3.5

Das Chemie Studium generell ist ein Studium, welches auf den Semestern aufbaut. Deswegen ist es auch ziemlich ungünstig, wenn man mal nicht den Studienplan einhält und/oder Klausuren schiebt. Ferner ist es keine Seltenheit von 9-18 Uhr im Labor zu sein und dann abends noch Protokolle zu schreiben.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 6 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 25 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020