COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1521 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Digitales Studieren und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
71% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
71%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

4.1
René , 12.12.2020 - Chemie
4.4
Max , 06.12.2020 - Chemie
3.7
Martin , 29.10.2019 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Infoprofil
Chemie Lehramt
Staatsexamen
Uni Jena
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Lüneburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Von nichts kommt nichts

Chemie

4.1

Generell sollte man das Chemiestudium nicht unterschätzen. Es wird viel verlangt und in manchen Semestern hat man kaum Freizeit. Allerdings bekommt man auch umfassende Einblicke in alle Bereiche der Chemie. Alles in Allem sollte man aber immer dran bleiben und sich vor wirklich für das Fach interessieren, sonst wird das Studium sehr mühselig.

Top Uni im Bereich Naturwissenschaften

Chemie

4.4

Sehr abwechslungsreicher Studiengang, mit perfekter Organisation!
Beginnend mit einem Brückenkurs wird ein perfekter Übergang von Schule zu Uni gewährleistet.
Nach einer Grundlagenphase (1./2. Sem.) gibt es einen tiefen Einblick in die verschiedenen Disziplinen der Chemie mit dazugehörigen Praktika. (Top Ausstattung vor allem in der OC)
Die meisten Vorlesungen werden dabei mit Übungen begleitet, die sehr zum Verständnis beitragen.
Insgesamt ein perfekter Studiengang!

Meine Erfahrung

Chemie

3.7

Gerade die ersten zwei Semester sind sehr zeitintensiv. Zwischen dem zweiten und dritten Semester folgt dann das "präperative anorganische Praktikum" welches euch zeitlich in den Semesterferien noch den letzten Hauch an Freiheit nehmen wird. Aber immerhin sind die meisten Leute nett.

Das Herz sollte unbedingt für Chemie schlagen.

Chemie

3.8

Erklärung der doch nur befriedigenden Ausstattung und Organisation: Die ersten Praktika haben wir in altmodischen Laborsälen absolviert, wobei die Anzahl der funktionstüchtigen Abzüge die Anzahl der Studenten bei weitem unterschritten hat. Weitere Praktika waren durchaus angenehmer, da zum einen weniger Studenten und zum anderen bessere Laboratorien zur Verfügung standen.

Die Organisation lässt nur an wenigen Stellen zu wünschen übrig, da diese mich aber direkt betreffen, fallen sie...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 71% empfehlen den Studiengang weiter
  • 29% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020