Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 3 bis 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 349 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Kaiserslautern
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Kaiserslautern
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Standorte
Kaiserslautern

Letzte Bewertungen

4.0
Lisa-Marie , 14.04.2019 - Chemie Lehramt
3.3
Andy , 12.02.2019 - Chemie Lehramt
3.5
Andy , 23.03.2018 - Chemie Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

no logo
Lehramt an Realschulen Lehramt
Konzertexamen
Uni Bamberg
Russisch Lehramt
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Physik Lehramt
Master of Education
TU Braunschweig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll, aber man lernt wirklich etwas!

Chemie Lehramt

4.0

Das Studium ist sehr anspruchsvoll. Es wird viel erwartet von einem, dafür lernt man aber auch wirklich einiges. Für das Lehramt könnten etwas andere Inhalte gewählt werden und die Fachdidaktik überdacht werden. Die Praktika sind jedoch sehr hilfreich.

Fachlich gute Vorbereitung für späteren Beruf

Chemie Lehramt

3.3

Im Lehramtsstudium für Chemie wird man fachlich gut Vorbereitet ins Referendariat starten können. Dies spart einem später viel Zeit und erleichtert einem das Leben sehr. Das Studium ist natürlich nicht so einfach und verlangt auch einige Zeit hinter dem Schreibtisch oder in der Bibliothek, jedoch lohnt es sich und zahlt sich aus, denn mit einer Fächerkombination die Chemie enthält, stehen die Jobchancen sehr gut und man muss sich wenig Sorgen machen einen Referendariatsplatz zu bekommen. Neben d...Erfahrungsbericht weiterlesen

Durchhaltevermögen

Chemie Lehramt

3.5

Die Chemie hat viele unterschiedliche Bereiche. Da ist es klar, dass man in dem ein oder anderen Bereich besser abschneidet bzw. die Inhalte besser versteht als bei andere.
Jedoch das wichtigste für mich persönlich war, dass man sich trotz der teils schwierigen Fächer, sich immer wieder bis zur Prüfung aufraffen muss und dafür zu lernen und zu arbeiten um die Prüfung und zuletzt das Studium zu bestehen

Viel Theorie für Schule nicht relevant

Chemie Lehramt

3.2

Im Lehramtsstudium für Chemie werden sehr viele komplizierte und schwere Inhalte behandelt, die man nicht mal Ansatzweise für die Schule braucht, die aber vielen Studenten einige Schwierigkeiten bereitet. Die Praktika sind ebenso wenig auf den Schulbedarf ausgelegt.

Was dich nicht umbringt, macht dich stärker!

Chemie Lehramt

4.2

Die Vorlesungszeit ist prinzipiell sehr entspannend und meist wenig aufwendig. Die freie Zeit kann man gut zum Lernen, nach- und vorbereiten nutzen. Oder aber man gönnt sich auch mal eine Auszeit am See oder auf der Wiese mit nem Bier. Stressiger wirds zu Praktikumzeiten (Labor), da diese immer vor der Prüfungsphase liegen. Dennoch ist der Studiengang zu empfehlen. Man lernt viele neue Leute kennen, mit denen man unter anderem in Lernphasen zusammen an ein ruhiges Örtchen zurückzieht und lernt.

Angenehmes Feeling in den Pausen

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Da der Campus an der TU KL sehr überschaubar ist, ist es super leicht neue Leute kennenzulernen und sie auch wieder zu sehen!
Die Idee von "Campus Plus" brachte neuen positiven Wind in den Pausen. "Campus Plus" bietet den Studenten zu entspannen und abzuschalten, aber ebenfalls den Geist durch sportliche Aktivitäten zu beleben!

Uni life is hard but funny

Chemie Lehramt

Bericht archiviert

Cooler campus cooles leckeres essen in der Mensa. Auserdem sind die Klausuren nicht einfach also fühlt man sich besonders wenn man bestanden hat unter den vielen Chemikern als Lehramtler. 
Der Studienverlauf ist durchdacht jedoch ist die Fachdidaktik langweilig.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 7 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter