Studiengangdetails

Das Studium "Angewandte Chemie" an der staatlichen "FH Aachen" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Jülich. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 541 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jülich

Duales Studium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jülich

Mit Praxissemester

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Jülich

Letzte Bewertungen

3.8
Mona , 15.02.2018 - Angewandte Chemie
4.0
Gianna , 12.02.2018 - Angewandte Chemie
3.8
Julia , 04.12.2017 - Angewandte Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Angewandte Chemie für Analytik, Forensik und Life Science
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Angewandte Chemie
Bachelor of Science
TH Nürnberg
Infoprofil
Chemie
Master of Science
Uni Münster
Chemie Lehramt
Bachelor of Education
KIT
Chemie Lehramt
Master of Education
Uni Paderborn

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Organisation ist wichtig

Angewandte Chemie

3.8

Wenn man von Anfang an anfängt zu lernen bzw. alles zu wdh.dann stellt der Studiengang keine Schwierigkeiten dar, auch ein gewisses grundverständnis von Chemie ist hilfreich. Eine abgeschlossene Ausbildung bringt einem nicht unbedingt einen Vorteil. Es ist toll, dass man zu Beginn sehr oft Praktika hat um das gelernte auch anzuwenden.

Praxisnahe Chemie

Angewandte Chemie

4.0

Im Grundstudium sind zu den allgemeinen Chemiefächern teilweise Ingenieureswissenschaftliche Fächer, die einen Einblick und die industrielle Chemie geben. Im Vertiefungsstudium sind verschiedene interessante Schwerpunkte gesetzt, da ist für jeden etwas dabei.

Abwechslungsreicher Studiengang

Angewandte Chemie

3.8

Ich habe angewandte Chemie mit der Vertiefung "Lebenswissenschaften" studiert. Die Breite der verschiedenen angebotenen Modulen hat mir persönlich sehr zu gesagt, allerdings erhält man nicht zu tiefe Einsichten in jeden Bereich. Die Praktika finden innnerhalb der Hochschule statt und sind mit den Veranstaltungen (Vorlesung, Übung, ..) abgestimmt, sodass alles ohne Probleme besucht werden kann. Das Campusleben ist etwas ruhiger als in Aachen, da es sich um Jülich handelt - aber es gibt dennoch ge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisorientierter Bachelorstudiengang

Angewandte Chemie

3.8

Das Studium ist für absolute Chemieneuling, als auch für Leute mit Vorkenntnissen aus einer Ausbildung beispielsweise geeignet.
Es wird beim elementaren Wissen angefangen, was für erfahrenere eine gute Wiederholung ist.
Praktika sind sehr umfangreich und praxisorientiert, was sehr positiv ist

Danke FH Aachen!

Angewandte Chemie

4.0

Das Studium ist teilweise sehr anstrengend und nervenraubend, dennoch war ich immer gerne an der FH Aachen! Auch wenn die Praktika und Klausuren nicht immer ganz einfach waren und mich teilweise sehr gestresst haben bin ich wirklich froh meinen Bachelor dort gemacht zu haben. Die meisten Dozenten waren immer sehr hilfsbereit und sehr präsent, was irgendwie eine fast schon familiäre Atmosphäre geschafft hat. Auch das Campusleben hat seine Charme für sich, zwar ist Jülich etwas abgelegen, aber eben das finde ich persönlich sehr nett. Dennoch wird immer für kleine Events gesorgt um sich ein bisschen vom Studienstress abzulenken :-)

Angewandte Chemie ist kein einfacher Studiengang

Angewandte Chemie

3.0

Angewandte Chemie erfordert sehr viel Zeit bezüglich lernen und Praktika Vorbereitung, aber durchaus machbar.Es gibt immer freundliche Hiwis im Labor die einem helfen, oder aber auch Kommilitonen.
Praktisch ist ebenfalls das man Zugriff auf alt Klausuren erhält :)

Ein familiärer Studienort - Schwieriges Fach

Angewandte Chemie

3.9

Das Fach ist schwieriger als erwartet. Es werden Grundkenntnisse vorausgesetzt, die man während dem Abitur in keinster Weise lernt. Es gibt viele Kommilitonen, die eine Berufsausbildung in der Chemie haben. Diese Leute bringen die Voraussetzungen mit. Leute mit einem einfachen Abitur leider nicht.

Es ist zwar nicht unbedingt das einfachste, aber ok

Angewandte Chemie

2.9

Alle sind sehr hilfsbereit am Campus.
Wenn man Hilfe braucht gibt es immer jemanden der einen Rat oder eine Lösung bereit hält ☺
Man lernt sehr schnell neue Leute kennen und die Professoren sind auch sehr freundlich und nehmen sich Zeit falls man etwas nicht verstanden hat .

Umfangreicher Studiengang

Angewandte Chemie

4.5

Angewandte Chemie an der FH Aachen zu studieren lohnt sich auf jeden Fall. Die Austattung ist unglaublich gut, der Campus wurde 2010 saniert, sowie alle Labore. Die Dozenten sind sehr kompetent und vermitteln ihre Ideen gut. Was die Praktikas anbelangt, sind die immer spannend, aber man muss dafür auch ziemlich viel arbeiten. Weiter zu empfehlen!

Es ist sehr stressig und zeitaufwendig!

Angewandte Chemie

2.6

Anfang des Semesters hat man jeden Tag Vorlesungen bis Mittags und dann auch sehr viele Praktika, die leider viel Vor und Nachbereitungszeit in Anspruch nehmen, sodass man die Vorlesungen gar nicht mehr nach bearbeiten kann und da nicht mehr mit kommt.
Die Wahlmodule sind allerdings sehr gut, weil sie sehr abwechslungsreich sind und man sich ab dem vierten Semester den richtig interessanten Vorlesungen zuwenden kann. :)

  • 5 Sterne
    0
  • 9
  • 12
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 24 Bewertungen fließen 22 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte