Kurzbeschreibung

Mit dem dualen Bachelor Chemiemanagement an der EUFH eignest Du Dir einen sehr zukunftsträchtigen Kompetenz-Mix zwischen Management, Technik und Chemie an, der Dir nach dem Bachelor beste Berufschancen eröffnet. Dazu verknüpft der Studiengang tiefgreifendes Chemiewissen mit betriebswirtschaftlichen und technischen Kenntnissen, die Dir den Einstieg in das Management von Chemieunternehmen sehr erleichtern. Nach einem 4-semestrigen Basisstudium mit allen relevanten Fakten der Chemie und der Wirtschaftswissenschaften entscheidest Du Dich zwischen unterschiedlichen Spezialisierungen. So kannst Du Deinen ganz individuellen Platz zwischen Chemie und Management finden und für vielfältige Abteilungen, wie dem internationalen Einkauf, die Logistik oder die Produktionsplanung zur Verfügung stehen.

Bild4
Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Studiengangdetails

Voraussetzungen

Der duale Studiengang Chemiemanagement wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch eine Berufsausbildung oder das Training-on-the-Job und einen international anerkannten Hochschulabschluss (Bachelor of Science) zu verzichten.

Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch)

Außerdem bringst Du ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen mit. Einen NC gibt es an der EUFH nicht. Über die Studienplatzzusage wird im Rahmen eines hausinternen Assessment Centers, bestehend aus Englisch-, Deutsch- und Logiktest sowie einem persönlichen Interview, entschieden.

Inhalte
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrizitätslehre, elektromagnetische Wellen und Optik
  • Allgemeine Chemie inkl. Laborpraktikum
  • Werkstoffkunde inkl. Laborpraktikum
  • Technische Mathematik und Informationstechnik
  • Energietechnik und -effizienz
  • Analytische und Physikalische Chemie inkl. Laborpraktikum
  • Industrielle anorganische Chemie
  • Praktische Versuche zur organischen Chemie
  • Volkswirtschaftslehre
  • Investition und Finanzierung
  • Controlling
  • Produktentwicklung und Industriegüter-Marketing
  • Preismanagement in B2B-Märkten
  • Managementunterstützende Managementsysteme
  • Strategisches Management
  • Personalmanagement und Organisation
  • Operativer Vertriebsprozess
  • Industrieprodukte und Innovationen

Darüber hinaus sieht der Studienverlaufsplan die Wahl einer Wahlvertiefung sowie einer zweiten Fremdsprache oder die Wahloptionen Europäische Wirtschafts- und Finanzpolitik vor. Managementtechniken, Case Studies und ein Soft Skills Training sind ebenfalls feste Bestandteile im Verlauf des Studiums.

Duales Studium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Studiengebühren
28.980 €
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Brühl

Das duale Studium Chemiemanagement an der EUFH findet als Blockmodell statt. Hierbei verbringst Du 12 bis 13 Wochen an der Hochschule und anschließend 13 bis 14 Wochen im Unternehmen. Die Praxiszeit kannst Du als Ausbildung mit IHK-Abschluss oder Training-on-the-Job in einem Unternehmen absolvieren. Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die Du während Deines sieben Semester dauernden dualen Studiums an der EUFH im Chemiebereich machen wirst, bietet Dir der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in modernen Unternehmen.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Du interessierst Dich für ein Studium mit Praxisbezug und eine persönliche Campusatmosphäre mit direktem Draht zu den Lehrenden? Dann bist Du an der Europäischen Fachhochschule genau richtig. Dafür ist die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat ein zuverlässiger Garant. Dieses wichtigste deutsche System der Qualitätssicherung nämlich prüft insbesondere das Konzept der Hochschule sowie Lehre und Forschung auf Herz und Nieren. Die EUFH erhielt diese Akkreditierung ohne jede Auflage für zehn Jahre und ist deutschlandweit die erste Fachhochschule mit dualen Studiengängen, die dieses Top-Gütesiegel erhalten hat.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Im letzten Studienjahr verbringst Du ein obligatorisches Theoriesemester im Ausland. Auslandserfahrungen sind nicht nur bei Unternehmen gerne gesehen, sondern bieten Dir eine optimale Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung, Verbesserung der entsprechenden Fremdsprache sowie die Möglichkeit zur persönlichen Profilbildung. Das Akademische Auslandsamt steht Dir selbstverständlich mit einer Menge an Informationen bei der Vorbereitung und Organisation Deines Auslandssemesters zur Seite. Informiere Dich gerne bereits im Voraus über unsere Partnerhochschulen im Ausland! Informationen rund um das Austausch- und Stipendienprogramm Erasmus+ findest Du ebenfalls auf unserer Homepage.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Gemeinsam mit Deinem Ansprechpartner aus unserer Abteilung für Unternehmenskooperationen und unseren guten Beziehungen zu unseren über 600 Kooperationsunternehmen werden wir Dich unterstützen, Dir eine Brücke zu Deinem potenziellen Arbeitgeber zu bauen. Nutze darüber hinaus unsere zahlreichen Workshops, damit Du in den entscheidenden Phasen des Auswahlprozesses im Unternehmen überzeugen kannst: Auf Dich warten ein persönliches Coaching, ein Recherche-Workshop, ein Stärken- und Schwächen-Seminar, Bewerbungsmappen-Checks, die Simulation eines Auswahlgesprächs sowie ein Business-Knigge.

Quelle: Europäische Fachhochschule 2017

Videogalerie

Studienberater
Ekaterina Voronina
+49 (0)800 5673111

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Standorte