Studiengangdetails

Das Studium "Chemie- und Umweltingenieurwesen" an der staatlichen "HoMe - Hochschule Merseburg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Merseburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 121 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Engineering
Standorte
Merseburg

Letzte Bewertungen

5.0
- sehr praxisnah
- gute Vereinbarkeit von Familie und Studium
Familienbüro und Campus… weiterlesen
3.8
Der Master baut stark auf den Bachelor auf, einige Fächer doppeln sich so. Die… weiterlesen

Alternative Studiengänge

Industrielle Biotechnologie
Bachelor of Science
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Biotechnologie, molekulare
Bachelor of Science
TUD - TU Dresden
Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück
Bioingenieurwesen
Bachelor of Science
TU Dortmund
Chemistry and Biotechnology
Master of Science
Uni Leipzig

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deine Hochschule und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Alles super

Chemie- und Umweltingenieurwesen

5.0

- sehr praxisnah
- gute Vereinbarkeit von Familie und Studium
Familienbüro und Campus Kids
- sehr gutes Mentoringprogramm MeCoSa 4.0
- sehr gute Studieneingangsphase
- freundliche Mitarbeiter und Dozenten
- gute Wohnbedingungen direkt am Campus
- eigenes Studentenhaus mit Familienzimmer

Schöne zwei Jahre

Chemie- und Umweltingenieurwesen

3.8

Der Master baut stark auf den Bachelor auf, einige Fächer doppeln sich so. Die Fächer sind bestehbar. Im gesamten ist der Zeitaufwand höher als im Bachelor aufgrund von vielen Projekten und Gruppenarbeiten. Diese haben i.d.R. einen starken Praxisbezug oder werden in Kooperation mit einer Firma durchgeführt.
Die Dozenten sind kompetent und durch die kleine Hochschule auch stets erreichbar. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel ;)

Das Studium ist sehr praxisorientiert

Chemie- und Umweltingenieurwesen

Bericht archiviert

Die Studenten werden super auf das Berufsleben vorbereitet und die Chancen einen guten Job zu erhalten, sind in der Region sehr gut.
Die Dozenten sind stets gut vorbereitet und gehen auf die Studenten in vollem Maße ein. Die Lehrinhalte sind gut durchdacht und bereiten die Studenten auf das Arbeiten als Ingenieur vor.

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 3 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte