COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Chemie- und Bioingenieurwesen" an der staatlichen "FAU – Uni Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Erlangen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1508 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

4.3
Luan , 13.12.2020 - Chemie- und Bioingenieurwesen
3.7
Asena , 18.10.2018 - Chemie- und Bioingenieurwesen

Alternative Studiengänge

Chemische Technik - Chemie- und Bioingenieurwesen
Bachelor of Science
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Durchgehend zufrieden

Chemie- und Bioingenieurwesen

4.3

Wenn man wirklich Chemie, Biologie und Physik mag, macht das Studium wirklich Spaß. Es geht sehr tief in die technische und chemische Materie rein, weshalb das wirklich interessant ist, und man schlussendlich die Schnittstelle zwischen der Produktion (Chemie/Biologie) und der Ingenieurskunst ist. Hier kann man viel lernen und alle Dozenten sind bisher einfach sehr kompetent und ich kann mich einfach nicht beschweren.

Super Studiengang bis auf ein paar Kleinigkeiten

Chemie- und Bioingenieurwesen

3.7

Super Studiengang meiner Meinung nach, jedoch ist es Schwachsinn Prüfungen wie Technische Thermodynamik, in denen man hauptsächlich rechnen muss, als Multiple Choice Klausuren auszulegen. Denn hierbei wird nichteinmal bewertet, was man gerechnet hat, lediglich die gesetzten kreuze werden bewertet. Außerdem könnte der Bachelor mehr mündliche Prüfungen enthalten.

Den technischen Anteil nicht unterschätzen!

Chemie- und Bioingenieurwesen

Bericht archiviert

Ich selbst wollte etwas naturwissenschaftliches mit viel Chemie und Bio studieren und wählte deshalb diesen Studiengang aus. Leider musste ich feststellen dass es trotzdem ein Studiengang aus dem Bereich Maschinenbau ist und somit doch relativ technisch, was mir persönlich nicht gefällt. Für alle die, die Interesse an beiden Themengebieten haben, ist es aber eine Möglichkeit diese zu verbinden. Der Campus in Erlangen ist mir persönlich zu groß, genauso wie die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zu viele Volesungen - zu wenig Inhalt

Chemie- und Bioingenieurwesen

Bericht archiviert

Im Fachbereich CBI hatten wir im Vergleich zu anderen technischen Stuiengängen sehr viele Vorlesungen - was auch klar ist, da Chemie, Biologie und Maschinenbau zusammenfallen. Allerdings gab es an vielen Stellen Vorlesungen, die es nicht gebraucht hätte. Dafür hätte man schon im Bachelor wichtigere Vorlesungen besser vertiefen können. Prinzipiell hat es mir aber super gefallen, nur fand ich bestimmte vl. nicht zielführend und daher verschwendete zeit, da man tatsächlich auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020