COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Es ist nicht alles Gold was glänzt!

Hotelbetriebswirt & Business Management

2.6

Zunächst einmal sind es tolle zwei Jahre, in denen man viele neue Erfahrungen und Kontakte knüpfen kann. Außerdem geniest man die beruflich ungezwungene (Frei)Zeit natürlich. Die Schule bietet viele Möglichkeiten zum Netzwerken und kennenlernen und das branchenübergreifend. Die halbjährlichen CareerFair mit Speedrecruiting ist nur Eines von vielen Instrumenten.
Leider haben sich meine persönlichen Erwartungen an die Unterrichtsstunden und Inhalte überhaupt nicht erfüllt.
Die Ansprüche und die Leistungsstandarte sind...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lebensveränderung

Hotelbetriebswirt & Business Management

3.0

Durch den Unterricht hat man eine andere Perspektive kennengelernt. Bedeutet, dass man durch die vorherige Berufserfahrung die Sicht als Arbeitnehmer kennenlernte und nun auch die Sicht als Arbeitgeber kennengelernt hat. Viel in Theorie, die in gewisser Hinsicht bestimmt mit Praktika in Betrieben oder auch praxisnahen Übungen besser manifestiert werden könnten. Jedoch muss gesagt werden, dass für Praktika keine Zeit ist. Das System ähnelt jedoch zu sehr an eine normale Schule.Erfahrungsbericht weiterlesen

Bedingt zu empfehlen

Hotelbetriebswirt & Business Management

3.6

Die WIHOGA bereitet auf die Arbeit in der nationalen Gastronomie sowie eine Selbstständigkeit in dieser Branche vor. Inhalte, die darüber hinaus gehen sowie die Vermittlung von Führungskompetenzen werden maximal angeschnitten. Auf extracurricularen Veranstaltungen können gute Kontakte geknüpft werden, allerdings sind die Jobangebote nach der WIHOGA erfahrungsgemäß nicht besser als das, was durch einen Verbleib im Berufsleben erreicht werden kann. Der beworbene Bachelor ist nur durch eine Mindestteilnehmerzahl möglich. Für einen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gemischte Erfahrungen

Hotelbetriebswirt & Business Management

2.5

In meinem Bildungsgang gibt es nur 4 Dozenten, die wirklich gut sind und und bei denen man auch was lernt. Leider gibt es noch viele Dozenten, die nicht mit der Zeit gehen und daher der Unterricht eher langweilig gestaltet ist. Teilweise überschneiden sich die Studieninhalte. Das die Schule immer mehr auf Digitalisierung umsteigen möchte, finde ich sehr gut.

  • 1
  • 3
  • 5
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.6
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 46 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019