Geprüfte Bewertung

Viel Geld für wenig Inhalt

Business Management & Development (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.2
Das Studium wird dem Anspruch, den es an sich selbst hat, nicht gerecht. Für ein derart teures Studium sollte man fähige Dozenten, eine moderne Ausstattung erwarten können. Spricht man Missstände bei den Erhebungen jedes Semester an, wird die Kritik leider als persönlicher Angriff empfunden.

Andreas hat 3 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.1
E. , 23.02.2022 - Business Management & Development (M.A.)
4.7
Maria , 28.10.2021 - Business Management & Development (M.A.)
4.7
Sebastian , 18.10.2021 - Business Management & Development (M.A.)
5.0
Kata , 15.01.2021 - Business Management & Development (M.A.)
3.6
Lara , 24.11.2020 - Business Management & Development (M.A.)
3.2
Susi , 04.11.2018 - Business Management & Development (M.A.)
3.7
Justus , 30.10.2018 - Business Management & Development (M.A.)
4.0
Hans , 17.11.2017 - Business Management & Development (M.A.)
3.3
Marie , 11.08.2017 - Business Management & Development (M.A.)
4.2
Marie , 22.03.2017 - Business Management & Development (M.A.)

Über Andreas

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Classic
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,7
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 19.02.2020
  • Veröffentlicht am: 05.03.2020