Studiengangdetails

Das Studium "Business Administration" an der privaten "hwtk - Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Das Studium wird in Berlin und Baden-Baden angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 105 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 73 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
20.880 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Baden-Baden, Berlin
Bewertung
90% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
90%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Gesamtkosten
20.880 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Baden-Baden, Berlin

Letzte Bewertungen

4.5
Lena , 14.07.2019 - Business Administration
3.5
Marlen , 21.04.2019 - Business Administration
3.5
Nique , 14.04.2019 - Business Administration

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Alternative Studiengänge

Business Administration
Bachelor of Arts
Steinbeis-Hochschule Berlin, TAW Technische Akademie Wuppertal
Infoprofil
Business Administration
Master of Science
BSP - Business School Berlin
Infoprofil
Languages and Business Administration German-Chinese
Master of Arts
WHZ - Westsächsische Hochschule Zwickau
Business Administration
Bachelor of Arts
FOM Hochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Bringt mich im Leben weiter

Business Administration

4.5

Ich muss sagen, ich bin rundum zufrieden. Alle dort sind sehr hilfsbereit zum Beispiel die Studienberatung hat mir sehr geholfen. Ich finde die kleinen „Klassen“ echt super. Denn dadurch wissen die Dozenten wer man ist. Außerdem ist die Hochschule ein schönes Gebäude mit coolem Innenhof.

Hotel-und Tourismusmanagement HWTK Berlin

Business Administration

3.5

Ich studiere Hotel-und Tourismusmanagement im dualen Studienmodell aufgrund der wechselnden Theorie und Praxis.
Ich liebe die Abwechslung und dass man im dualen Studienmodell bereits 3 Jahre Berufserfahrung vorzeigen kann. Es wird nie langweilig, es werden viele verschiedene Module angeboten und die Hochschule unterstützt die Studierenden wo Sie nur kann. Die Lernmittel sind je nach Dozent abwechslungsreich und gut auf den Studieninhalt abgestimmt. Es gibt einen guten Mix aus Gruppenarbeiten, schriftlichen sowie mündlichen Arbeiten. Organisierte Studierende bekommen alle Prüfungen, Praxisarbeiten, Vorträge und die Arbeit unter einem Hut. Ich bin in der Untergruppe von Hilton, dem Hampton by Hilton Berlin City Centre Alexanderplatz tätig und fühle mich als Teil eines großen Teams. Ich freue mich auf die Chance nach meinem Studium international arbeiten zu dürfen :)

Anstrengend

Business Administration

3.5

Mein Studiengang Business Administration hängt natürlich mit dem Fach Mathematik zusammen. Viele Kurse beziehen sich auf Zahlen, was teilweise ziemlich anstrengend werden kann. Da ich dazu eine Vertiefung (Tourismus) habe, bleibe ich weiterhin motiviert.

Sehr bemüht aber noch teils schlecht organisiert

Business Administration

3.0

Schlechte Organisation aber alle im allen gute Uni. Campus leben gibt es fast keins aber es wird viel dafür getan, liegt also nickt an der Hochschule.
Es fehlt oft das Verständnis für sehr hohen Kern Aufwand. Im dualen System hat man nicht viel Zeit um zu lernen, da man sinnbildlich damit beschäftigt ist die Uni Gebühren zu verdienen allerdings wird das nicht immer gewertschätzt.

Fand mich gut aufgehoben

Business Administration

3.8

Die Anzahl an Studierende pro Semester ist im Vergleich zu einer öffentlichen Hochschule sehr gering. Dadurch besteht jedoch ein persönlicherer Kontaktzu den Dozenten und dem restlichen Hochschulpersonal. Durch die Bachelorarbeit wurde ich durch meine Dozentin super betreut und Sie war immer als Ansprechperson da.
Ich würde wieder an der HWTK in Baden-Baden studieren.

Tolles Studium! Beste Hochschule!

Business Administration

4.8

Ich bin sehr zufrieden mit dem Studium. Die Hochschule ist toll! Alle Professoren und Dozenten sind sehr hilfsbereit.
Bei Problemen kann man sich jederzeit bei der Studierendenvertretung melden und Sie helfen und geben dir sinnvolle Tipps.
Die Hochschule liegt sehr gut zentral, zwischen Anhalter Bahnhof und Potsdamer Platz, sodass man in der Mittagspause, sehr gut Mittagessen gehen kann oder zwischen durch Kleinigkeiten kaufen kann.

#meinehwtk #mehrhwtk #meinehochschule

Sehr gute Erfahrungen

Business Administration

4.7

Der Studiengang ist empfehlenswert, da die Uni sehr auf einen eingeht und es dementsprechend auch sehr persönlich ist. Zudem werden die Inhalte detailliert erklärt und man fühlt sich nicht so verloren, wie in einer etwas größeren Uni. Der einzige Nachteil könnten die Kosten sein, da nicht jedes Unternehmen, immer den vollen Betrag übernimmt. Es ist natürlich verständlich, dass die Kosten an einer privaten Hochschule höher sind, da sie nicht von dem Staat gefördert werden, wie die staatlichen. Doch das ist eher ein Problem der Unternehmen, als der Hochschule. Zudem würde ich auch nicht sagen, dass man hier seinen Abschluss hinterher geworfen bekommt, nur weil es eine private Universität ist, sondern man darf sich ebenso wenige Ausfälle leisten, wie in einer staatlichen Universität.

Sehr gutes Studium und schöner Campus

Business Administration

4.2

Sehr gute Kommilitonen und Dozenten, mit denen man schnell in Kontakt kommen kann. Die Bibliothek hat alles was man braucht und einen sehr kompetenten Bibliothekar. Die Ausstattung könnte teil besser sein, aber ist vollkommen zufriedenstellend. Die Blockungen helfen beim Austausch zwischen den Studenten, vor allem auch aus den anderen Kursen.
Auch die Veranstaltungen sind super, könnten aber gerne öfter stattfinden.

Tolles duales Studium

Business Administration

4.3

Die hwtk bietet ein tolles Duales Studium an, welches sich vor allem durch das Modell der geteilten Woche (3Tage Unternehmen und 2 Tage Universität) wiederspiegelt. Die Studenten stehen im direkten Austausch mit den Professoren und Dozenten, wodurch das Verstehen der Studiumsinhalte erleichtert wird.

Insgesamt sehr zufrieden!

Business Administration

3.8

Die Hochschule ist relativ klein und man findet sich schnell zurecht. Die meisten Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und unterstützen einen bei Fragen oder Problemen. Die Qualität der Dozenten ist sehr unterschiedlich. Jedoch insgesamt gut. Durch die geteilte Woche ist es möglich, Job und Uni miteinander zu vereinen und so sehr viel Praxiserfahrung während des Studiums zu sammeln. Außerdem ermöglichen die verschiedenen Vertiefungsrichtungen das eigene Profil schon während des Studiums zu schärfen und erhöhen so die Karrierechancen.

  • 2
  • 34
  • 48
  • 18
  • 3
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 105 Bewertungen fließen 60 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter