Bewertungen filtern

Die FOM in Dortmund

Business Administration

Bericht archiviert

Ich komme jetzt ins 5. Semester und bin bis jetzt sehr zufrieden! Teilweise ist die Auswahl der Dozenten, die ja nur "gemietet " sind etwas schwierig und sie sind dann im Folgejahr auch nicht mehr dabei, aber dafür gibt es auch sehr viele kompetente Dozenten.
Gerade in Dortmund sind die Räume der FOM zu klein und so müssen für die Vorlesungen Räume angemietet werden... Es.kommt daher auch mal vor, dass man wöchentlich woanders ist oder in einem Hotel oder Turnhalle Vorlesung hat.
An der FOM hat man nicht viele Klausuren hintereinander sondern mehrere Themen/Fächer in einer großen Klausur was manchmal etwas schwierig ist!

Alles in allem würde ich das Studium aber weiterempfehlen, aber man muss sich gut überlegen ob man den Zeitaufwand schafft...

Wenig Freizeit, dafür sehr viel Praxisnähe!

Business Administration

Bericht archiviert

Berufsbegleitendes Studieren an der FOM erfordert viel Disziplin und Bereitschaft, auf Freizeit in gewissem Maße zu verzichten. Dafür wird man aber mit sehr praxisnahen Vorlesungen entschädigt, die sich vor allem dadurch hervorheben, dass die meisten Dozenten selbst nebenher arbeiten oder zumindest viele Jahre Berufserfahrung haben.

Hier muss sich einiges ändern!

Business Administration

Bericht archiviert

Super Organisation der Semester! Man weiß vorher, wie das ganze Semester, Klausurtermine, Vorlesungen etc aussieht!
Studienberatung immer erreichbar.
Gute Räume und Materialien! Parksituation meist katastrophal... (Besonders wer berufsbedingt später kommt...)
Gruppengröße: > 180 ! (Ausreichend Sitzplätze vorhanden!)
Studierende sind oft sehr laut, Dozenten greifen nicht durch. Hier sitzen die zahlenden Studenten am längeren Hebel. Retourkutsche dann oft in den Klau...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein berufsbegleitendes Studium ist möglich!

Business Administration

Bericht archiviert

Die größte Sorge im vorhinein ist ja, ob man das packt. Schließlich arbeitet man ca 40 Stunden die Woche dazu kommen 9 Stunden Vorlesung plus das Nachbereiten zu Hause. Nach 3 Semestern kann ich feststellen, das man es sehr gut packen kann. Die Dozenten sind durch die Bank weg sehr kompetent, hilfreich und sympathisch. Viele Dozenten grenzen die Klausurinhalte ein, was einem einiges an Arbeit erspart. Bei etwaigen Fragen stehen die Dozenten per Mail immer zur Verfügung. Einzig die Organisation ist in meinen Augen eine Schwachstelle der FOM. Das liegt größtenteils weil sie nur die Räumlichkeiten der Uni zur Verfügung haben und die Räume eher durchschnittlich sind. Das dürfte sich ab 2015 ändern, sobald das neue FH Gebäude fertiggestellt ist.

Im Großen und Ganzen kann ich die FOM jedem weiterempfehlen.

Ohne Fleiß kein Preis

Business Administration

Bericht archiviert

In dem Studium habe ich bis jetzt endlich gelernt zu lernen. Die Tips der Kommilitonen sind sehr häufig hilfreich und haben mir das Lernen erheblich vereinfacht. Es ist ein ständiges geben und nehmen, wo verschiedene Erfahrungen und Infos ausgetauscht werden.

Anstrengend

Business Administration

Bericht archiviert

Das Studium nebenberuflich ist sehr anstrengend ich hoffe es lohnt sich dennoch. Etwas mehr Rücksicht auf die Bedürfnisse der Studenten wäre toll. Ansonsten sind die Profs aber wissenstechnisch definitiv Super drauf. Die Lehrveranstaltungen sind teilweise jedoch nicht so sinnvoll da einige Klausuren nur aus Dingen bestehen die man nachlesen kann.

Ganz ehrlich - ich hätte mehr erwartet

Business Administration

Bericht archiviert

Nebenher sicherlich eine Möglichkeit, Strukturen der Organisation stark ausbaufähig, das FOM Hochhaus ist im Sommer mehr eine Sauna und nur einem Dozneten den ganzen Tag zu zuhören ist nicht auszuhalten, egal wie gut dieser ist. Für fast 300€ im Monat hätte ich mehr erwartet, grade was das Gebäude und den Service angeht, alles dauert ewig, Unterlagen kommen weg, Toiletten haben keine Seife oder Papier fehlt. Die Vorlesungen sind eigentlich okay, hier hat der ein oder andere Dozent einfach seine Eigenarten, damit muss man aber immer rechnen.

Nur positive

Business Administration

Bericht archiviert

Man wird persönlich stark gefordert aufgrund der kleinen Gruppen pro Modul. Die Dozenten beschäftigen sich intensiv mit den Studierenden und gestalten die Vorlesungen so, dass man trotz der Abend Vorlesungen noch aktiv mitarbeiten kann und will. Die Hörsaale bieten ausreichend Platz für alle und die eingesetzten Mittel sind modern. Der Studiengang ist gut aufgebaut und sieht Spezialisierungen ab den 4. Semester vor.

Studium mit Beruf

Business Administration

Bericht archiviert

Ich bin sehr zufrieden mit der FOM, das sie sehr praxisorientiert ist und sehr gute Veranstaltungen macht. Die Vorlesungen sind sehr gut gestalltet und die Dozenten vermitteln sehr gut die Inhalte. Vorallem geschieht dies mit Spaß! Alle sind freiwillig dort und somit Lernbereit!
Die FOM organisiert alles wirklich super und als Student brauch man sich eigentlich um nichts selber zu kümmern. Seinen Joballtag kann man super im Studium mit einbringen und hilft einem auch in den Vorlesungen. Super Hörsale und Seminaräume gibt es mit toller technischer Ausstattung. Nichts in beschmiert oder dreckig, sogar die Toiletten sind sehr gepflegt.
Viele Dozenten sind sehr hilfsbereit, wenn es um den privaten Job oder Tipps für einen neuen Job geht!
Ich fühle mich dort sehr wohl und habe tolle Freunde gefunden. Arbeiten und Studium in Einklang zubringen ist zwar zeitintensiv aber lohnenswert!!

Ganz gute bisher, aber ist verbesserungsfähig

Business Administration

Bericht archiviert

Die Dozenten sind gemischt, einige sind super und einige weniger, die lesen die Skripte einfach runter. Platz ist in der Regel genug, aber dafür zahlt man schließich hohe Studiengebühren. Anspruch der Veranstaltungen würde ich auch gemischt sehen, einige sind total anspruchsvoll, andere weniger.

Verteilung der Bewertungen

  • 9
  • 232
  • 216
  • 28
  • 4

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 489 Bewertungen fließen 265 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter