COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Schlussspurt ist zäh

Business Administration (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.6
Das Studium an sich war im Goßen und Ganzen gut. Die Dozenten wissen was sie tun.
In Corona eine Abschlussarbeit zu schreiben ist zäh. Die FOM behauptet immer, es gäbe ja genug Literatur im OC, aber für bestimmte Themenbereiche trifft dies schlicht und ergreifend einfach nicht zu und wenn man einen Erstbetreuer hat, der trotz der derzeitigen Lage auf Primärquellen besteht wird es echt schwierig, da man als Externer bei den meisten Bibliotheken derzeit nicht reinkommt und die Stabi, die einzige Bibliothek, die auch für FOMMIES zugänglich geblieben ist, im Lockdown mal wieder schließt. Das es auch FOMMIES gibt, die in dieser Zeit Überstunden schieben und nicht die Zeit haben sich auch noch um solche Probleme zu kümmern, scheint egal zu sein. Umgekehrt ist es wohl auch egal, wenn Studierende in Kurzarbeit sind und gerade nicht die finanziellen Mittel haben, sich teure Fachliteratur zuzulegen. Es wird auch einfach davon ausgegangen, dass das Kolloquium per zoom, webex oder Teams kein Problem darstellt. Dem ist aber nicht so. Nicht jeder Studierende hat in der Arbeit mit diesen Tools zu tun. Eine Bereitstellung von Tutorials und Vorgaben wäre hier sinnvoll. Muss man fürs Kolloquium ein Tablet mit Stift am PC angeschlossen haben, um was zeichnen zu können? Das wäre fatal, denn sowas hat auch nicht jeder. Auch nicht jeder hat daheim die Räumlichkeiten oder die ruhige Umgebung, für ein Kolloquium daheim. Bei mir ist gerade eine Großbaustelle gegenüber. Nicht jeder Arbeitgeber kommt einem entgegen und stellt Firmenräumlichkeiten fürs Kolloquium zur Verfügung.
Das Kolloquium ist die Abschlussprüfung, der letzte Moment des Studiums und die Studierenden werden hier gnadenlos hängengelassen, vermutlich weil das Studium so gut wie zu Ende ist und diese Studierenden keine Kohle mehr bringen. Lust habe ich jedenfalls keine mehr, mir für meine Abschlussarbeit Mühe zu geben, weil ich weiß, dass das Kolloquium eine Katastrophe wird und zwar nicht weil ich es fachlich nicht drauf habe, sondern weil es technisch zum Scheitern verurteilt ist.

Anonym hat 22 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich nicht wohl.
    70% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus meistens wohl.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Für mich ist hier partymäßig gar nichts los.
    Auch Für 73% meiner Kommilitonen ist hier partymäßig gar nichts los.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
    Auch 89% meiner Kommilitonen sind sehr zufrieden mit den Öffnungszeiten des Sekretariats.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 96% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Für mich liegt die Hochschule sehr zentral.
    Auch für 49% meiner Kommilitonen liegt die Hochschule sehr zentral.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    In den Hörsälen riecht es meistens wie in einem Pumakäfig.
    65% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Ich freue mich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
    Auch 49% meiner Kommilitonen freuen sich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als größtenteils nicht barrierefrei.
    49% meiner Kommilitonen sagen aus, dass alles barrierefrei ist.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Manchmal fahre ich mit dem Fahrrad zur Hochschule.
    89% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 86% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in meiner eigenen Bude.
    Auch 65% meiner Kommilitonen haben ihre eigene Bude.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
    Auch 43% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als ziemlich schwierig.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    Ich habe keine Anwesenheitspflicht in meinem Studium.
    Auch 87% meiner Kommilitonen haben angegeben, dass es keine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    Auch 45% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Ich zahle keine Studiengebühren.
    für 60% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
    Auch 67% meiner Kommilitonen haben keinen Studentenjob.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 95% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 95% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
    Auch 89% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    Auch 89% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich nur mit etwas Glück erreichen.
    57% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    65% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Hallo,

vielen Dank für deine ausführliche Bewertung! Es freut uns, dass dir dein Studium im Großen und Ganzen gefallen hat und du die Studieninhalte sowie Lehrveranstaltungen mit 4 von 5 möglichen Sternen bewertest.

Durch die Corona-Pandemie ergeben sich spezielle Herausforderungen auch im Hinblick auf Abschlussarbeiten und Kolloquien. Das ist natürlich auch uns bewusst und so haben wir bereits im Dezember entschieden, für angemeldete Abschlussarbeiten eine Fristverlängerung um vier Wochen zu gewähren. Auf geschlossene Bibliotheken können wir leider keinen Einfluss nehmen und nur hoffen, dass die Pandemie-bedingten Beschränkungen zeitnah aufgehoben werden können. Jedoch bieten wir unseren Studierenden zusätzlich ein umfassendes Online-Literaturangebot an, auf das ihr jederzeit und ortsunabhängig zugreifen könnt. Gleichzeitig sind unsere Dozierenden angewiesen, die erschwerte Literaturrecherche in dieser Ausnahmesituation bei der Bewertung der Abschlussarbeiten zu berücksichtigen.

Auch ist es uns nicht egal, wenn Studierende in Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit geraten. Damit dem Studienabschluss dennoch nichts im Wege steht, haben wir ein Sondermodell zur Studienfinanzierung entwickelt. Hier können Monatsraten reduziert oder über einen längeren Zeitraum ausgesetzt werden – der Zahlungszeitraum wird so insgesamt gestreckt, zinslos und ohne jegliche Zusatzkosten.

Grundsätzlich scheinen bei dir noch einige Fragen bezüglich des Kolloquiums offen zu sein. Wir möchten dir daher nahelegen, dich doch gerne mit deinen Fragen an deine PrüferInnen oder die Studienberatung zu wenden. Offene Fragen führen oftmals zu Unsicherheit, diese möchten wir dir gerne nehmen, damit du ohne Bedenken und selbstsicher in dein Kolloquium gehen kannst.

Wir drücken die Daumen und wünschen dir viel Erfolg für deinen Studienabschluss!

Viele Grüße
Caroline vom FOM Team
04.01.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Martina , 20.02.2021 - Business Administration
3.8
Laura , 13.02.2021 - Business Administration
3.3
Lynne , 09.02.2021 - Business Administration
2.3
Ramona , 06.02.2021 - Business Administration
4.6
Konstantin , 24.01.2021 - Business Administration
3.3
Christoph , 23.01.2021 - Business Administration
4.1
Patrick , 21.01.2021 - Business Administration
4.0
Philip , 15.01.2021 - Business Administration
4.1
Sebastian , 03.01.2021 - Business Administration
3.3
Jan , 17.12.2020 - Business Administration

Über Anonym

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 6
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Standort: Standort München
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 27.12.2020