Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Business Administration vermittelt umfassende Handlungskompetenzen für alle wirtschaftlichen und administrativen Aufgabenbereiche, für die das moderne betriebswirtschaftliche Instrumentarium erforderlich ist.

Dazu zählen insbesondere die Fähigkeiten, Problemstellungen des mittleren Managements zu erfassen, zu analysieren und zu bearbeiten, sowie Entscheidungen fundiert vorzubereiten und zu treffen. Vermittelt werden sowohl die fachlichen Fertigkeiten der Betriebswirtschaft und angrenzender Fachgebiete als auch analytische, methodische und soziale Fähigkeiten.

Letzte Bewertungen

4.7
Lukas , 28.11.2019 - Business Administration
3.2
Patricia , 26.09.2019 - Business Administration
3.8
Carolin , 18.03.2019 - Business Administration
2.8
Jasmina , 17.01.2019 - Business Administration
3.5
Benny , 07.12.2018 - Business Administration

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. und 2. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Quantitative Methoden I
  • Mikroökonomie
  • Informationsverarbeitung
  • Externes Rechnungswesen
  • Produktionswirtschaft & Logistik
  • Einführung in das Zivil- und Wirtschaftsrecht
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Quantitative Methoden II
  • Unternehmenssteuern
  • Finanzwesen und interne Unternehmensrechnung
  • Wahlpflichtmodul I aus Sprachen

3. und 4. Semester

  • Makroökonomie
  • Rhetorische Kommunikation
  • Rahmenbedingungen wirtschaftlichen Handelns
  • Wahlpflichtmodul I-VI aus BWL
  • Wahlpflichtmodul II+III aus Sprachen
  • Wahlpflichtmodul I+II aus VWL

5. und 6. Semester

  • Praktikum
  • Wahlpflichtmodul VII aus BWL
  • Wahlmodul aus dem Angebot der FHE
  • Bachelorarbeit
  • Bachelorseminar und Kolloquium
Voraussetzungen
  • deutsche Hochschulzugangsberechtigung
Bewertung
79% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
79%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ausbildungsziele des Studiengangs sind:

  • Wissenschaftliche Befähigung
    Die AbsolventInnen können relevante Informationen in ihrem Studium sammeln, bewerten und interpretieren. Zudem sind sie in der Lage unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse fundierte Schlussfolgerungen abzuleiten und selbständig weiterführende Lernprozesse zu gestalten.
  • Berufliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können das moderne betriebswirtschaftliche Instrumentarium innerhalb ihrer Tätigkeit oder ihres Berufes anwenden und die Folgen kritisch beurteilen.
  • Persönliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können fachbezogene Positionen und Problemlösungen formulieren und argumentativ verteidigen sowie die Verantwortung für ein Team übernehmen.
  • Gesellschaftliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können die fachbezogenen, erworbenen Informationen in einem gesellschaftlichen, ethischen Kontext einordnen und sich über Ideen, Probleme und Lösungen austauschen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Der sechssemestrige Bachelorstudiengang „Business Administration“ besteht aus einem Grundlagen- und Orientierungsstudium, einem Vertiefungsstudium, einem Praxissemester und einem Abschlusssemester, in dem unter anderem die Bachelorarbeit geschrieben wird.

Zur Vorbereitung auf das Studium werden Brückenkurse in Mathematik und Buchführung angeboten, sodass zukünftige Studierende hiermit eventuelle Defizite bereits im Vorfeld des Studiums ausgleichen können.

Im Grundlagen- und Orientierungsstudium (1. und 2. Semester) besteht das Angebot grundsätzlich aus Pflichtmodulen mit der Ausnahme „Wahlpflichtmodul aus Sprachen“, welches die Studierenden aus dem bestehenden Angebot Sprachen wählen können. Somit müssen 11 Pflichtmodule und ein Wahlpflichtmodul für den Abschluss des Grundlagen- und Orientierungsstudiums bestanden werden.

Im Vertiefungsstudium (3. und 4. Semester) können die Studierenden aus einem Angebot betriebswirtschaftlicher Module, die sie belegen wollen, auswählen und damit eine erste Orientierung auf das angestrebte Berufsziel treffen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Rechnungswesen

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im internen oder externen Rechnungswesen von Unternehmen und in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen (Unternehmensberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung).

Market-Management

Die Ausbildung qualifiziert zu vielfältigen Tätigkeitsfeldern im Marketing-, Vertriebs- / Verkaufs- und Marktforschungsbereich von Konsumgüter- Investitionsgüter- und Dienstleistungsunternehmen.

Organisations- und Prozessmanagement

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im Management von kleinen und mittelständischen Unternehmen, im Projekt- oder Logistikmanagement von mittleren und Großunternehmen, in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen und der beruflichen Selbständigkeit.

Management, Personal, Recht

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im Management von kleinen und mittelständischen Unternehmen, im Personalmanagement von mittleren und Großunternehmen, in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen und der beruflichen Selbständigkeit.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Zum Studium berechtigen u. a.:

  • Allgemeine Hochschulreife;
  • Fachgebundene Hochschulreife;
  • Fachhochschulreife.

Der Studiengang ist nicht NC-Zulassungsbeschränkt.

Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

Weitere Informationen: http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/bewerbung-co/studieren-ohne-abitur/

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportalfreigeschaltet. Nach dem Ausfüllen und Abschicken des Online-Formulars erhalten Sie Ihre Bewerbernummer und den ausgefüllten Antrag zum Ausdrucken inklusive der Auflistung der Unterlagen, die Sie anschließend der FH Erfurt per Post zusenden müssen. DerBewerbungsantrag gilt als gestellt, wenn der online ausgefüllte, ausgedruckte und unterschriebene Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist (Posteingang) beim Studierendensekretariat der Fachhochschule Erfurt eingegangenist.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Videogalerie

Studienberater
Katrin Mönch
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Bewertungen filtern

Super Ding für Stiere

Business Administration

4.7

Wer ein Studium sucht, bei dem er ein paar Hausarbeiten schreibt und somit durch "Selbstdidaktik" die Credits hinterhergeschmissen bekommt ist vorallem in den ersten 2 Semestern falsch.

Wer jedoch das volle Programm an Grundlagen der BWL lernen und VWL anschneiden möchte ist hier richtig.

Das 1. & 2. Semester beinhaltet vorallem Buchführung, Bilanzierung, Mathematik, Statistik, Finanzierung/Investition, Wirtschaftsrecht, Produktion/Logistik und Kosten-/Erlösrech...Erfahrungsbericht weiterlesen

Organisation ausbaufähig

Business Administration

2.7

Es fehlt ein Sprachrohr zwischen FH Orga und dem Studiengang. Organisatorische Dinge, wie Termine erfährt man nicht öffentlich, meist durch Zufall. Die Bibliothek ist für einige Arbeiten mehr als schlecht ausgestattet, Fernleihen müssen erneut angefordert werden und dürfen nicht verlängert werden.

Hält was es verspricht.

Business Administration

3.2

Der Studiengang an der FH ist sehr Praxisnah und die Professoren im den meisten Fällen sehr aufgeschlossen und fortschrittlich. Es herrscht ein angenehmes Klima und es fällt leicht gute Kontakte zu Studierenden und Lehrenden aufzubauen.
Alle Dozenten kommen aus der Praxis und lassen dies in die Lehrveranstaltungen mit einfließen. Wenn man sich selbst engagieren möchte findet man hier viele tolle Möglichkeiten.

Schlechte Organisation, wenig Auskunftsfähigkeit

Business Administration

3.2

Leider mangelt es an der FH an der Organisationsfähigkeit. Im Regelfall weiß keiner genau über den Werdegang bestimmter interner Prozesse (Anmeldung etc) bescheid. Zu wenig relevante Inhalte in der Vertiefungsrichtung (Human Ressource Management!) Ungenügend Betreuung seitens der Dozenten bis hin zu falschen Beratungen. Nur eine Hand voll Dozenten bemühten sich meine Anliegen zu bearbeiten. Eigenartige Bewertungsmaßstäbe und Ansichten im Bewertungsprozess.

Gute Erfahrung

Business Administration

3.8

Positive
Kleine Gruppen
Nette Kommilitonen
Organisation könnte besser sein
Super Sprachangebote
Abwechslungsreich
Schöner Campus
Große Buchauswahl in der Bibliothek
Viele Wahlfächer
Professionelle Dozenten
Nette Mitarbeiter
Gute neue Technik
Große neue Mensa und Cafeteria

Vertiefung ohne Vertiefung

Business Administration

2.8

Grundsätzlich halte ich diesen Studiengang für eine gute Vorbereitung auf das Berufsleben in der Wirtschaft, da ich selber schon mehrere Jahre berufstätig war, denke ich das beurteilen zu können. Nun jedoch zur Enttäuschung: nach 2 Semestern Grundstudium, vollgepackt mit vielen Klausuren, sollte man sich genau überlegen, in welchem der vier zur Auswahl stehenden Bereiche man sich vertiefen möchte. An der Hochschule sollte nicht nur ausschlaggebend sein, wofür man sich intetessiert, sondern wie wichtig einem die entsprechenden Studieninhalte wirklich sind. Während die eine Vertiefung sehr anspruchsvoll ist, man jedoch viel lernt beginnt in einer anderen der Prof das 3. Semester mit dem Satz "Ich würde sagen wir machen nicht so viel Neues, sie haben ja schon einiges gelernt". Sehr schade!

Gut im Vergleich

Business Administration

3.5

Ich kann die Fachhochschule Erfurt auf jeden Fall weiterempfehlen. Dozenten aus der Praxis erklären die Inhalte gut und verständlich, viele Dozenten sind sehr hilfsbereit und man hat gegenüber anderen Einrichtungen viele Vorteile. Man hat beispielsweise einen erneuten Prüfungsversuch offen, auch wenn man bestanden hat, wonach die bessere Bewertung zählt, dies kenne ich nur von unserer Fakultät.
Klausureinsichten sind jeder Zeit in Absprache mit den Profis möglich und es wird viel rund um das eigene Studium angeboten.

Bin sehr zufrieden!

Abzüge die ich gegeben habe, hätte es in jeder anderen Einrichtung auch gegeben, das liegt einfach an der Art wie Vorlesungen abgehalten werden.

Mein 3. größter Fehler

Business Administration

2.5

Die 'Studiengebühren' von ca. 200? Euro waren sehr günstig, schließlich war ein 'Thüringen-Ticket' für ein halbes Jahr vorhanden. Manche Dozenten waren gut, manche eher so sehr in ihren Kurs vertieft, dass sie alles runterrattern oder man gar nichts verstehen kann, weil es so umständlich erläutert wird, obwohl es eigentlich einfacher gehen kann. Ebenso wird man mit Nonsens zugemüllt, der absolut nichts mit den Prüfungen zu tun hatte, sodass man sich die meisten Vorlesungen sparen konnte und einf...Erfahrungsbericht weiterlesen

Mehr Glück im 2. Versuch

Business Administration

4.0

Das gilt sowohl generell, da Sies mein zweites Studium ist, nachdem ich das Erste abgebrochen habe, als auch in diesem Studium. Das erste Semester war etwas überfordern und nachdem anfangs vieles auf die leichte Schulter genommen wurde, lief die erste Klausurenphase dementsprechend schlecht. Allerdings werden im 2. Semester für fast alles Repititorien angeboten, sodass man auf die Nachprüfungen wirklich gut vorbereitet wurde. Auch sind die Dozenten jederzeit hilfsbereit, auch wenn einige sehr starke Charaktere sind.

Vielfältige Studieninhalte

Business Administration

3.2

Ich habe sehr viele gute und nur wenig schlechte Erfahrungen gemacht! Das Studentenleben auf dem Campus ist durchweg positiv und vielfältig. Die Organisation war allen in allem bis auf ein paar Ausnahmen auch sehr gut! Die meisten Professoren sind in ihrem Fachbereich gut ausgebildet allerdings gab es auch einige Professoren die nicht fair bewertet haben und schlechte Leistungen erbracht haben! Außerdem ist es schade, dass sehr wenige/kaum Projekte angeboten werden. Somit gibt es kaum Aufgaben in denen man sich beweisen kann.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 47
  • 10
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 74 Bewertungen fließen 34 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen den Studiengang weiter
  • 21% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte