COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Der Bachelorstudiengang Business Administration vermittelt umfassende Handlungskompetenzen für alle wirtschaftlichen und administrativen Aufgabenbereiche, für die das moderne betriebswirtschaftliche Instrumentarium erforderlich ist.

Dazu zählen insbesondere die Fähigkeiten, Problemstellungen des mittleren Managements zu erfassen, zu analysieren und zu bearbeiten, sowie Entscheidungen fundiert vorzubereiten und zu treffen. Vermittelt werden sowohl die fachlichen Fertigkeiten der Betriebswirtschaft und angrenzender Fachgebiete als auch analytische, methodische und soziale Fähigkeiten.

Letzte Bewertungen

3.3
Bianca , 12.05.2020 - Business Administration
4.0
Konstantin , 04.04.2020 - Business Administration
3.5
Sabrina , 11.03.2020 - Business Administration
4.5
Florian , 07.02.2020 - Business Administration
3.3
Anna , 07.02.2020 - Business Administration

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. und 2. Semester

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Quantitative Methoden I
  • Mikroökonomie
  • Informationsverarbeitung
  • Externes Rechnungswesen
  • Produktionswirtschaft & Logistik
  • Einführung in das Zivil- und Wirtschaftsrecht
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Quantitative Methoden II
  • Unternehmenssteuern
  • Finanzwesen und interne Unternehmensrechnung
  • Wahlpflichtmodul I aus Sprachen

3. und 4. Semester

  • Makroökonomie
  • Rhetorische Kommunikation
  • Rahmenbedingungen wirtschaftlichen Handelns
  • Wahlpflichtmodul I-VI aus BWL
  • Wahlpflichtmodul II+III aus Sprachen
  • Wahlpflichtmodul I+II aus VWL

5. und 6. Semester

  • Praktikum
  • Wahlpflichtmodul VII aus BWL
  • Wahlmodul aus dem Angebot der FHE
  • Bachelorarbeit
  • Bachelorseminar und Kolloquium
Voraussetzungen
  • deutsche Hochschulzugangsberechtigung
Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ausbildungsziele des Studiengangs sind:

  • Wissenschaftliche Befähigung
    Die AbsolventInnen können relevante Informationen in ihrem Studium sammeln, bewerten und interpretieren. Zudem sind sie in der Lage unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Erkenntnisse fundierte Schlussfolgerungen abzuleiten und selbständig weiterführende Lernprozesse zu gestalten.
  • Berufliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können das moderne betriebswirtschaftliche Instrumentarium innerhalb ihrer Tätigkeit oder ihres Berufes anwenden und die Folgen kritisch beurteilen.
  • Persönliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können fachbezogene Positionen und Problemlösungen formulieren und argumentativ verteidigen sowie die Verantwortung für ein Team übernehmen.
  • Gesellschaftliche Befähigung
    Die Absolventinnen und Absolventen können die fachbezogenen, erworbenen Informationen in einem gesellschaftlichen, ethischen Kontext einordnen und sich über Ideen, Probleme und Lösungen austauschen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Der sechssemestrige Bachelorstudiengang „Business Administration“ besteht aus einem Grundlagen- und Orientierungsstudium, einem Vertiefungsstudium, einem Praxissemester und einem Abschlusssemester, in dem unter anderem die Bachelorarbeit geschrieben wird.

Zur Vorbereitung auf das Studium werden Brückenkurse in Mathematik und Buchführung angeboten, sodass zukünftige Studierende hiermit eventuelle Defizite bereits im Vorfeld des Studiums ausgleichen können.

Im Grundlagen- und Orientierungsstudium (1. und 2. Semester) besteht das Angebot grundsätzlich aus Pflichtmodulen mit der Ausnahme „Wahlpflichtmodul aus Sprachen“, welches die Studierenden aus dem bestehenden Angebot Sprachen wählen können. Somit müssen 11 Pflichtmodule und ein Wahlpflichtmodul für den Abschluss des Grundlagen- und Orientierungsstudiums bestanden werden.

Im Vertiefungsstudium (3. und 4. Semester) können die Studierenden aus einem Angebot betriebswirtschaftlicher Module, die sie belegen wollen, auswählen und damit eine erste Orientierung auf das angestrebte Berufsziel treffen.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Rechnungswesen

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im internen oder externen Rechnungswesen von Unternehmen und in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen (Unternehmensberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung).

Market-Management

Die Ausbildung qualifiziert zu vielfältigen Tätigkeitsfeldern im Marketing-, Vertriebs- / Verkaufs- und Marktforschungsbereich von Konsumgüter- Investitionsgüter- und Dienstleistungsunternehmen.

Organisations- und Prozessmanagement

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im Management von kleinen und mittelständischen Unternehmen, im Projekt- oder Logistikmanagement von mittleren und Großunternehmen, in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen und der beruflichen Selbständigkeit.

Management, Personal, Recht

Die Ausbildung qualifiziert zu einer Assistenztätigkeit im Management von kleinen und mittelständischen Unternehmen, im Personalmanagement von mittleren und Großunternehmen, in den entsprechenden Dienstleistungsunternehmen und der beruflichen Selbständigkeit.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Zum Studium berechtigen u. a.:

  • Allgemeine Hochschulreife;
  • Fachgebundene Hochschulreife;
  • Fachhochschulreife.

Der Studiengang ist nicht NC-Zulassungsbeschränkt.

Ein Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung ist möglich für besonders qualifizierte Berufstätige nach Eingangsprüfung oder als Probestudium.

Weitere Informationen: http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/bewerbung-co/studieren-ohne-abitur/

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportalfreigeschaltet. Nach dem Ausfüllen und Abschicken des Online-Formulars erhalten Sie Ihre Bewerbernummer und den ausgefüllten Antrag zum Ausdrucken inklusive der Auflistung der Unterlagen, die Sie anschließend der FH Erfurt per Post zusenden müssen. DerBewerbungsantrag gilt als gestellt, wenn der online ausgefüllte, ausgedruckte und unterschriebene Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist (Posteingang) beim Studierendensekretariat der Fachhochschule Erfurt eingegangenist.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2018

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 834

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Das Business Administration Studium bereitet Dich auf die Arbeit als Manager vor. Der Studiengang stellt praxisnahe und anwendungsorientierte Inhalte aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre ins Zentrum. Du beschäftigst Dich dadurch schon als Student mit den konkreten Fragestellungen, die Dich im späteren Beruf erwarten. Als Absolvent dieses Studiengangs bist Du mit dem Wissen und den Fähigkeiten ausgestattet, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen. Das prädestiniert Dich für Führungspositionen in ganz unterschiedlichen Abteilungen oder Unternehmen.

Business Administration studieren

Bewertungen filtern

Anspruchsvoll aber machbar

Business Administration

3.3

Das Studium ist vorallem in den ersten Semestern sehr anspruchsvoll, aber mit dem nötigen Aufwand machbar.
Es wäre meiner Meinung nach sinnvoll, das Grundstudium zwar etwas länger zu gestalten aber mit weniger Veranstaltungen. Die Organisation der Hochschule ist leider nur mittelmäßig und deutlich ausbaufähig. Die Dozenten sind zumeist sehr nett und versuchen die Studierenden zu unterstützen.

Gutes und breites Wissen

Business Administration

4.0

Es wird gutes und Breites Wissen vermittelt, jedoch gibt es auch Inhalte, die weder wirtschaftlich noch thematisch zum Studiengang passen. Diese werden wohl im nächsten Jahr angepasst, bzw. ausgetauscht.
Organisation ist gut, könnte aber definitiv besser sein. Man hat leider nicht alle Informationen auf der Homepage und muss somit auch ständig auf das schwarze Brett schauen.
Ist halt BWL, es wird innerhalb der ersten 2 Semester ausgesiebt, was die einen gut und die anderen schlecht finden. Heißt aber nicht, dass die Klausuren unfssbar unmachbar wären.
Ein Großteil der Profs sind wirklich gut, manche andere ruhen sich leider auf ihrem Job aus - wie es fast überall der Fall ist.

Für mich der beste Studiengang

Business Administration

3.5

Der Studiengang ist sehr gut für mich. Da ich allerdings 8 Module habe, muss ich logischerweise auch 8 Prüfungen schreiben. Im nächsten Semester sind es dann 10. die Prüfungen sind alle sehr nah beieinander. Das macht das lernen sehr schwierig, da die Themeninhalte erst eine Woche vorher eingegrenzt werden. Ansonsten ist alles top.

Gute Wahl getroffen

Business Administration

4.5

Aufgrund meiner Erfahrungen die ich bislang sammeln durfte an der FH Erfurt bin ich sehr zufrieden mit der Wahl des Studiengangs. Die Inhalte schätze ich als relevant ein und empfinde ich zudem als interessant. Das Gelände ist übersichtlich und lädt zum Lernen ein.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 27
  • 54
  • 11
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 93 Bewertungen fließen 50 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020