Studiengangdetails

Das Studium "Applied Bio and Food Sciences" an der staatlichen "Hochschule Flensburg" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Flensburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 156 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Flensburg

Letzte Bewertungen

4.2
Svenja , 18.03.2018 - Applied Bio and Food Sciences
4.0
Jessica , 14.11.2017 - Applied Bio and Food Sciences
3.5
Clara , 10.10.2017 - Applied Bio and Food Sciences

Alternative Studiengänge

Biotechnologie/Biopharmazeutische Technologie
Bachelor of Science
THM - Technische Hochschule Mittelhessen
Molekulare und angewandte Biotechnologie
Master of Science
RWTH Aachen
Chemistry and Biotechnology
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Biotechnology
Master of Science
Hochschule Mannheim

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Mit Profilen zum Wunschberuf

Applied Bio and Food Sciences

4.2

Durch die Wahl von verschieden Profilen kann man sich spezialisieren. Verfahrenstechnik, Protein biochemie oder Lebensmitteltechnologie sind die Schwerpunkte. Die Dozenten sind zum großen Teil älter aber junge Leute kommen langsam nach und bringen neuen Schwung mit.

Gute praktische Erfahrungen

Applied Bio and Food Sciences

4.0

Das Studium ist sehr praxisnah und auch die Dozenten sind fast alle sehr hilfsbereit und motiviert. Leider sind einige Zeiten nicht sehr gut strukturiert oder organisiert und bei Ausfall wird oft sehr spät informiert was für Pendler von weiter weg schwierig ist. Im großen und ganzen kann man aber echt mit einem Studium in Flensburg zufrieden sein. Die Mensa ist leider sehr verbesserungswürdig da das Essen meistens mit viel Geschmacksverstärker gekocht wird und oft alles andere als gesund ist .

Klein und fein

Applied Bio and Food Sciences

3.5

Es ist alles sehr familiär gehalten, Studenten und Profs kennen sich und die Studenten auch Studiengang übergreifend machen viel gemeinsam.
Die Inhalte sind je nach Projekt im 2.ten Semester total unterschiedlich und man kann sie sich daher aussuchen. Das Masterstudium geht fix um: 1 Semester Grundlagen, 1 Projekt, 1 Masterarbeit
Sehr zu empfehlen

Empfehlenswert

Applied Bio and Food Sciences

3.3

Die Dozenten sind größtenteils daran interessiert den Studenten etwas beizubringen. Die Lehrmittel sind ganz okay. Die Labore sind jedoch sehr gut ausgestattet und die laboringenieure sind sehr kompetent. Wir sind immer so um die 20-25 Leute im Studiengang, dadurch gibt's ausreichend Platz für alle und jeder kennt jeden, was einen super Zusammenhalt gibt.

Sehr familiär

Applied Bio and Food Sciences

3.8

Sehr enger Kontakt zu Professoren und Dozenten
Schön ruhig und nicht überfüllt in den Vorlesungen
Auch in den Laboren kleine Gruppen und dadurch gutes Lernen
Mensa ist okay, die B Mensa ist sehr gut
Allerdings sind die Kopierer in der bib echt rott.

Interessantes, praktisch orientiertes Studium

Applied Bio and Food Sciences

3.5

Ich habe bereits den Bachelor-Studiengang “Biotechnologie und Verfahrenstechnik“ an der Hochschule Flensburg absolviert und war im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Der Masterstudiengang “Biotechnology and Process Engineering“ ist ein praktisch orientierter Studiengang. Mir gefällt dabei sehr gut, dass man viele Wahlmöglichkeiten hat für Wahlfächer, die belegt werden müssen. Das zweite Semester besteht aus einem Projekt, das im Team durchgeführt wird. Die meisten Dozenten mit ein paar Ausnahmen sind sehr engagiert und motiviert, ihr Wissen zu vermitteln.

Aus reiner Bequemlichkeit

Applied Bio and Food Sciences

Bericht archiviert

Aus reiner Bequemlichkeit  bin ich in Flensburg geblieben. Und ja es war nicht schlecht. Gibt aber definitiv auch besseres. Die Dozenten sind alle sehr nett. Die Organisation ich eigentlich nicht vorhanden. Aber wenn man den Mund auf macht und mit den leiter redet, dann kommt man echt gut durch.

Praxisorientiert und auf Englisch

Applied Bio and Food Sciences

Bericht archiviert

Das Masterstudium an der FH Flensburg hat mir deutlich besser gefallen als der Bachelor dort. Im Master haben wir ein Semester Vorlesungen gehabt, welche gut struktuiert waren. Zudem waren diese auf englisch. Während dieser Veranstaltungen haben wir auch Präsentationen auf Englisch gehalten, welches eine sehr gute Vorbereitung für die spätere Laufbahn sowohl in der Lehre als auch in der Industrie ist. Das zweite Semester beinhaltete dann sehr viel Praxis. Wir mussten/durften unsere Versuche zum...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019