Studiengangdetails

Das Studium "Biotechnologie" an der staatlichen "Hochschule Mannheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mannheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 28 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 176 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mannheim

Letzte Bewertungen

4.2
Nicki , 27.07.2019 - Biotechnologie
4.5
Lisa , 05.07.2019 - Biotechnologie
4.3
Annabel , 17.06.2019 - Biotechnologie

Allgemeines zum Studiengang

Das Biotechnologie Studium verbindet biologische Grundlagen mit der Anwendung in Industrie, Medizin und Landwirtschaft. In diesen und vielen weiteren Bereichen erforschen Biotechnologen lebende Organismen und verwenden ihre Ergebnisse, um biologische Mechanismen und Substanzen für die Industrie zu nutzen. Das Studium ist interdisziplinär. Neben den grundlegenden Naturwissenschaften erhältst Du Einblicke in die Verfahrenstechnik und die Informatik.

Biotechnologie studieren

Alternative Studiengänge

Pharmazeutische Biotechnologie
Master of Science
Hochschule Zittau/Görlitz
Biotechnologie
Bachelor of Science
Hochschule Mittweida
Biotechnology
Master of Science
Hochschule Offenburg, Uniwersytet Warmińsko-Mazurski
Biotechnology
Master of Science
Hochschule Mannheim
Biotechnologie und Angewandte Ökologie
Master of Science
Hochschule Zittau/Görlitz, TUD - TU Dresden
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Informativ als auch spannend und fördernd.

Biotechnologie

4.2

Zur Zeit scheint alles wunderbar zu laufen. Mit Dozenten verstehe ich mich ausgesprochen gut! Die Inhalte sind spannend und fördernd. Die Räume sind natürlich ausreichend an Plätzen versorgt und gemütlich was zum lernen animiert! Im großen und ganzen bin ich rundum zufrieden.

Sehr gute Vorbereitung auf das Berufsleben

Biotechnologie

4.5

Abgesehen von einigen organisatorischen Schwierigkeiten, gibt es wenig am Studiengang auszusetzen. Der Studienplan ist sehr gut durchdacht, in den ersten Semestern werden solide Grundlagen gelegt und in den kommenden Semestern darauf aufgebaut. Man wird sehr breit ausgebildet und hat die Wahl später in verschiedensten biotechnologischen Berufszweigen zu arbeiten. Allerdings könnte der Anteil an verfahrenstechnischen und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen in den ersten Semestern etwas höher s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreiches Studium mit Praxisbezug

Biotechnologie

4.3

Ich würde den Studiengang Biotechnologie an der Hochschule Mannheim definitiv weiterempfehlen, wenn man nach einem anspruchsvollen Studium sucht, welches viele verschiedene Bereiche abdeckt. Nachdem man sich im Grundstudium durch Grundlagen in Mathematik, Physik und Chemie gekämpft hat (gerade für diejenigen die diese Fächer in der Oberstufe abgewählt/nur als Grundkurs besucht haben, ist dies keine einfache Aufgabe), wird Wissen in Bereichen wie Verfahrenstechnik, Molekularbiologie, Zellkultur o...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anders als erwartet aber spannend

Biotechnologie

3.8

Anders als gedacht bezieht sich der Studiengang Biotechnologie bezüglich der Vorlesungen nicht primär auf die Biologie. Vor allem Chemie und Technologie spielen auch eine große Rolle. Jedoch ist es ein sehr praxisbezogener Studiengang, weshalb man die Theorie auch lernt praktisch anzuwenden. Ich würde es daher jederzeit erneut wählen.

Zu hoher Anspruch

Biotechnologie

3.3

Ich habe 2 Semester Biotech studiert und bin froh, dass ich relativ „früh“ bemerkt habe, dass der Studiengang nichts für mich ist. Man sollte sehr Physik und Chemie interessiert sein, denn Biologie gerät eher in den Hintergrund. Die Dozenten haben sehr hohe Anforderungen und es wird kaum berücksichtigt, dass man lange Vorlesung hat. Ich möchte hier keinen entmutigen aber wenn man sich für diesen Studiengang entscheidet, sollte man Biotechnologie LEBEN (wenn man gute Leistungen abliefern möchte).

Das Campusleben ist eher lahm... hier und da mal ein kleines Fest, von dem keiner groß etwas mitbekommt aber naja ist eben keine Universität.

Praxisnahes Studium

Biotechnologie

4.0

Das Studium ist im großen und ganzem auf einem sehr gutem Level. Es ist zwar anspruchsvoll, allerdings wird der Stoff verständlich dargestellt und man wird gut auf die Prüfungen vorbereitet. Man hat viele praxisbezogene Praktika und lernt Arbeitstechniken und Methoden kennen, die man im späteren Berufsleben gebrauchen kann. Persönlich fokussierte sich das Studium allerdings zu sehr auf die Upstream Prozesse. Einen tieferen Einblick in die Bereiche der Verfahrenstechnik hätte ich mir gewünscht. D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahes Studium

Biotechnologie

4.2

An der hs Mannheim wird auf praktische Erfahrungen wert gelegt. So muss man, neben vielen Praktika im Bereich Chemie, Biologie und Verfahrenstechnik, auch ein verpflichtendes Praxissemester absolvieren. Dabei kann man Erfahrung sammeln und Kontakte in Industrie und Forschung knüpfen. Auch die theoretische Ausbildung wird nicht vernachlässigt. Die Vorlesungen sind weit gestreut und decken Themen, wie Biochemie, Mikrobiologie, Gentechnik, Verfahrenstechnik und viele mehr, ab.

Sehr sinnvolle Studieninhalte

Biotechnologie

4.5

Sowohl der Bachelor als auch der Master sind sehr sinnvoll aufgebaut, mit vielen relevanten und praxisnahen Themen. Man wird dabei unterstützt, Praxissemester, Bachelor- oder Masterarbeit im Ausland oder in Firmen durchzuführen. Außerdem gibt es jährlich Stipendien für Studierende des Bachelor- und Masterstudiengangs von Firmen aus der Region.

"Wohlfühl"-Studium

Biotechnologie

4.0

Ich habe es bisher nicht bereut an der HSMA studiert zu haben, die einzelnen Semester sind gut aufgeteilt bezüglich der Praktika und Vorlesungen. Die Prof´s und die Betreuer sind immer offen und hilfsbereit gewesen, natürlich gibt es auch mal den ein oder anderen der nicht so ist oder auch mal ein Praktikum, das keinen Spaß macht, aber das gehört auch dazu. Es wird auch ständig versucht den Studiengang zu verbessern bzw. den Stundenplan vorteilhaft für die Studenten zu gestalten. Die meisten Praktika bauen auch auf den Vorlesungen auf und man bekommt das beigebracht, was man tatsächlich später auch brauchen wird im Praxis-Alltag. Allerdings rate ich jedem, der nicht soviel technisches Verständnis hat, nicht den Studiengang Biotechnologie zu wählen, da es dort auch viel um Verfahrenstechnik geht und Formelherleitung etc.

Tolle Praktika

Biotechnologie

4.2

Der Studiengang ist anspruchsvoll. Besonders gut sind die Praktika die im Studium vorgesehen sind. Die Mitarbeiter und Betreuer sind sehr hilfsbereit und freundlich. Es gibt viele interessante Fächer, besonders im Hauptstudium. In den ersten zwei Semestern sind viele Fächer, die mehr zur Grundlage dienen für das Hauptstudium. Es gab nur wenige Professoren, die Ihren Stoff mit Freude vorgestellt haben, sodass es auch einfacher war an der Vorlesung dran zu bleiben. Auch die Praktika sind eher dazu...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 17
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 28 Bewertungen fließen 18 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter